• IT-Karriere:
  • Services:

Kostenloser Proxy zur E-Mail-Überwachung für kleine Provider

Plattformunabhängige Software ist TKÜV-zertifiziert

Eine kostenlose Lösung zur E-Mail-Überwachung bietet das iKu Systemhaus kleinen Providern an. Betreiben diese weniger als 1.000 Anschlüsse, sind sie nach der Telekommunikations-Überwachungsverordnung nicht zur Überwachung ihres E-Mail-Verkehrs verpflichtet. Mit SPONTS/freeMonitor können sie dies nun aber dennoch tun, so dass sie im Falle einer Überwachungsanordnung keine eigene Lösung entwickeln müssen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die kostenlose Ausgabe unterscheidet sich dabei im Funktionsumfang nicht von der kommerziellen Variante SPONTS/Monitor, ist aber nur für Provider mit weniger als 1.000 Anschlüssen freigegeben. Bei überschreiten dieser Grenze muss die kostenpflichtige Version erworben werden.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Hays AG, Dortmund,Düsseldorf

Da es sich um eine Java-Anwendung handelt, soll der Proxy auf allen gängigen Unix-, Linux- und Windows-Systemen funktionieren. Der Anbieter verspricht eine Verbarbeitungsleistung von 10 Millionen E-Mails pro Tag auf durchschnittlicher Server-Hardware.

SPONTS/Monitor wurde von der Bundesnetzagentur auf die Einhaltung der TKÜV-Vorschriften überprüft und ist daher für die Protokolle SMTP, POP3, und IMAP sowie deren verschlüsselte Varianten zugelassen. Nach der TKÜV sind Anbieter von E-Mail-Diensten mit mehr als 1.000 Teilnehmern dazu verpflichtet, den E-Mail-Verkehr zu überwachen und können durch einen richterlichen Beschluss zur Herausgabe von E-Mail-Daten verpflichtet werden.

Die kostenlose Version der Software kann unter sponts.de heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

/mecki78 01. Feb 2006

PHP: #!/usr/bin/php -q <? $startTime = time(); $a = 10; $b = 20; $c = 0; for ($i = 0...

tiiim 31. Jan 2006

Zwar völlig Offtopic, aber in diesem Fall solltest du mal die Augen auf machen...


Folgen Sie uns
       


Surface Duo - Fazit

Das Surface Duo ist Microsofts erstes Smartphone seit Jahren - und ein ungewöhnliches dazu. Allerdings ist das Gerät in Deutschland viel zu teuer.

Surface Duo - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /