• IT-Karriere:
  • Services:

Mobile Ladebatterie für Handys

Zink-Kohle-Batterie lädt mobile Endgeräte auch ohne Steckdose

In Form einer Zink-Kohle-Batterie kommt mit Mobcharger eine mobile Lademöglichkeit für Handys auf den Markt, um die Akkus in den mobilen Begleitern auch ohne Zugang zu einer Steckdose aufladen zu können. Das mobile Ladegerät soll kompatibel zu den Handys der führenden Hersteller sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Mobcharger
Mobcharger
Bei leerem Handy-Akku schließt man den Mobcharger an das Mobiltelefon an und soll bereits nach Sekunden wieder Gespräche führen können. Will man den Handy-Akku erst aufladen, muss man sich rund eine Stunde gedulden, bis der Akku wieder gefüllt ist.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Lauffen am Neckar
  2. Landkreis Stade, Stade

Der Mobcharger soll eine zusätzliche Gesprächszeit von maximal 1,5 Stunden liefern und den Bereitschaftsmodus um rund 8 Stunden verlängern. Die tatsächlichen Batterielaufzeiten hängen auch von dem verwendeten Handy-Modell ab. Der Mobcharger wird in Varianten für Mobiltelefone der Hersteller Nokia, Motorola, Samsung und Sony Ericsson angeboten. Zudem soll es eine Variante mit Mini-USB-Adapter geben, über den sich auch PDA-Akkus unterwegs laden lassen.

Der Mobcharger wiegt rund 35 Gramm und weist etwa die Maße einer Kreditkarte auf. Die Ladebatterie kann etwa vier Jahre gelagert werden und soll leicht entsorgt werden können, da keine Schadstoffe frei werden, verspricht der Hersteller. Aufladen lässt sich die Batterie nicht.

Das mobile Ladegerät Mobcharger soll ab sofort zum Preis von 7,99 Euro im Handel verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 38,00€ (bei ubi.com)
  2. 319,00€ (Bestpreis)
  3. 31,49€
  4. (u. a. Die Siedler History Collection 19,99€, Anno 1800 Gold Edition für 38,00€, Tom Clancy's...

@ 24. Mai 2006

Da ich das Ding nur im Notfall verwenden möchte - und meinen 2. Akku ja ebenfalls nur im...

Jane Doe 30. Jan 2006

Adapter um gewöhnlichen 9V Block anzuschließen, gibt es schon seit Jahren. Alternativ...

Maetu 30. Jan 2006

Ist fest. Ist so.

pennbruder 30. Jan 2006

...ich hab' mal was viel besseres als werbegeschenk irgendwo bekommen: in das teil, das...


Folgen Sie uns
       


Parksensor von Bosch ausprobiert

Wenn es darum geht, Autofahrer auf freie Parkplätze zu lotsen, lassen sich die Bosch-Sensoren sinnvoll einsetzen.

Parksensor von Bosch ausprobiert Video aufrufen
Erneuerbare Energien: Windkraft in Luft speichern
Erneuerbare Energien
Windkraft in Luft speichern

In Zukunft wird es mehr Strom aus Windkraft geben. Weil die Anlagen aber nicht kontinuierlich liefern, werden Stromspeicher immer wichtiger. Batterien sind eine Möglichkeit, das britische Startup Highview Power hat jedoch eine andere gefunden: flüssige Luft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Energiewende Norddeutschland wird H
  2. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  3. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

Indiegames-Rundschau: Abenteuer zwischen Horror und Humor
Indiegames-Rundschau
Abenteuer zwischen Horror und Humor

Außerdische reagieren im Strategiespiel Phoenix Point gezielt auf unsere Taktiken, GTFO lässt uns schleichen und das dezent an Portal erinnernde Superliminal schmunzeln: Golem.de stellt die besten aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Der letzte Kampf des alten Cops
  2. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  3. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln

Magenta-TV-Stick im Test: Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus
Magenta-TV-Stick im Test
Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus

Eine bequeme Nutzung von Magenta TV verspricht die Telekom mit dem Magenta-TV-Stick. Wir haben uns die Hardware angeschaut und dabei auch einen Blick auf Magenta TV geworfen. Der Dienst hat uns derzeit noch zu viele Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

    •  /