Abo
  • IT-Karriere:

Windows XP - hoher Stromverbrauch durch Treiberfehler?

Core-Duo-Prozessor und USB 2.0 leeren Akku schneller als erwartet

In Windows XP wird ein Fehler in einem Treiber vermutet, der im Zusammenspiel mit mobilen Core-Duo-Prozessoren von Intel zu einem deutlich erhöhten Stromverbrauch führt. Bei Einsatz von USB-2.0-Hardware sorgt der Programmfehler dafür, dass sich der Akku schneller als erwartet leert.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Hardware-Magazin Tom's Hardware berichtet, dass Microsoft bereits im Juli 2005 einen Fehler im ACPI-Treiber von Windows XP mit Service Pack 2 entdeckt hat, der bislang aber nicht bereinigt und auch nicht groß in die Öffentlichkeit getragen wurde. Demnach sorgt ein Treiberfehler dafür, dass sich die Akkuleistung stark verringert, wenn verschiedene Parameter erfüllt sind.

Neben dem Einsatz eines mobilen Core-Duo-Prozessors ist dafür wohl der Einsatz von USB-2.0-Hardware unabdingbar. In dieser Konstellation sorgt der Treiberfehler dafür, dass der Akku sich schneller als erwartet leert. Bislang liegen dazu nur Vermutungen vor, aber TG Daily erwartet noch eine Stellungnahme von Microsoft.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. (-70%) 5,99€
  3. 4,99€
  4. 12,99€

Abendstern 02. Feb 2006

Nun ist es wieder soweit, dass Intel Processoren Strom fressen wissen wir ja schon! Aber...

Martin F. 31. Jan 2006

http://community.de.selfhtml.org/zitatesammlung/index.php?zitatID=324

Martin F. 31. Jan 2006

Falsch. Es ist äußerst unwahrscheinlich, dass der Strom günstiger kommt als eine...

m00n 30. Jan 2006

ist ja auch ein sponsored Link drauf :)

micke 30. Jan 2006

es wird naemlich schon kolportiert, dass deswegen das macbook spaeter kommt und apple...


Folgen Sie uns
       


Nintendo Ring Fit Adventure angespielt

Mit Ring Fit Adventure können Spieler auf der Nintendo Switch einen Drachen bekämpfen - und dabei gleichzeitig Sport machen.

Nintendo Ring Fit Adventure angespielt Video aufrufen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

    •  /