• IT-Karriere:
  • Services:

Solaris unter der GPL v3?

Sun erwägt duale Lizenzierung unter CDDL und GPL v3

Sun wird Solaris unter Umständen auch unter der GPL v3 veröffentlichen, verkündet Sun-Präsident Jonathan Schwartz in seinem Blog. Bislang steht das Betriebssystem unter Suns eigener Open-Source-Lizenz CDDL. Die Entscheidung ist allerdings noch nicht gefallen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Vielfalt und Wahlmöglichkeit sind wichtig, stellt Schwartz in seinem Blog fest. Daher denke man darüber nach, Solaris und eventuell das komplette Solaris Enterprise System unter einer Dual-Lizenz zu veröffentlichen, genauer unter der Common Development and Distribution License (CDDL) sowie der GNU General Public License 3 (GPL).

Stellenmarkt
  1. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. operational services GmbH & Co. KG, Hamburg

Zum einen gehe es darum, Entwickler und Kunden zu erreichen, die die GPL bevorzugen, so dass auch der Austausch von Techniken zwischen Linux und OpenSolaris vereinfacht wird. Laut Schwartz sei es überflüssig Techniken wie dTrace, ZFS oder GRUB und Xen neu zu erfinden. Durch die GPL wäre die Integration in beide Systeme ohne Probleme möglich.

Die CDDL sei jedoch wichtig, um Kunden auch die Mischung von Closed Source mit dem Solaris-Quelltext zu ermöglichen. Außerdem müsse noch entschieden werden, unter welcher Lizenz das Design von Suns Niagara freigegeben werden soll.

Laut Schwartz sind die Überlegungen noch in einem frühen Stadium, er sieht aber eine Chance, dass sich die Linux- und Solaris-Gemeinschaften interagieren. Noch ist die GPL v3 aber nicht fertig, es liegt erst ein erster Entwurf vor, der bis Anfang 2007 reifen soll.

Während Sun aber mit der GPL v3 liebäugelt, hat sich Linux-Erfinder Linus Torvalds klar dagegen ausgesprochen, Linux unter die GPL v3 zu stellen. Dennoch scheint das letzte Wort hier noch nicht gesprochen zu sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (ES GEHT ENDLICH LOS!)
  2. ab 21,00€
  3. (aktuell u. a. Toshiba-Festplatte mit 10 TB für 279,00€ (Bestpreis!), Be quiet Silent Base 801...
  4. ab 30,00€ bei ubi.com

Pinocchino 30. Jan 2006

wieso einbahnstrasse? es ist eine duale lizenz und kein wechsel von cddl nach gpl3. :)


Folgen Sie uns
       


Ghost Recon Breakpoint - Fazit

Das Actionspiel Ghost Recon Breakpoint von Ubisoft schickt Spieler als Elitesoldat Nomad auf eine fiktive Pazifikinsel.

Ghost Recon Breakpoint - Fazit Video aufrufen
Confidential Computing: Vertrauen ist schlecht, Kontrolle besser
Confidential Computing
Vertrauen ist schlecht, Kontrolle besser

Die IT-Welt zieht in die Cloud und damit auf fremde Rechner. Beim Confidential Computing sollen Daten trotzdem während der Nutzung geschützt werden, und zwar durch die Hardware - keine gute Idee!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Gaia-X Knoten in Altmaiers Cloud identifzieren sich eindeutig
  2. Gaia-X Altmaiers Cloud-Pläne bleiben weiter wolkig
  3. Cloud Ex-SAP-Chef McDermott will Servicenow stark expandieren

Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

    •  /