Abo
  • IT-Karriere:

Firefox: Wann ist ein Beta-Tester ein Beta-Tester?

Einsatz von Firefox-Beta sorgt für Verwirrung bei automatischem Update

Verschiedene Medienberichte haben ein Geschehen aus der vergangenen Woche aufgegriffen, als Mozilla einen ersten Release Candidate von Firefox 1.5.0.1 veröffentlicht hat. Mit Empörung wird berichtet, dass sich mehrere Nutzer von Firefox 1.5 verwundert zeigten, dass die eingeschaltete Update-Funktion des Browsers einen aktuellen Release Candidate installierte.

Artikel veröffentlicht am ,

Bereits am 17. Januar 2006 wurde der Release Candidate von Firefox 1.5.0.1 veröffentlicht, womit kleinere Programmfehler im Browser behoben werden sollen. Einige Tage später zeigten sich einige Nutzer von Firefox 1.5 darüber verwundert, dass der Browser den Release Candidate eingespielt hat, obwohl sie die Final-Version im Einsatz haben. Allerdings hatten die betreffenden Anwender zuvor mindestens eine der Beta-Versionen von Firefox 1.5 installiert.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Köln-Wahn
  2. Schütz GmbH & Co. KGaA, Selters (Westerwald)

Nach Ansicht von Mozilla müssen sich Anwender darüber im Klaren sein, was es bedeutet, Beta-Versionen einzusetzen. Wer Beta-Fassungen der Mozilla-Applikationen verwendet, wird als Beta-Tester eingestuft und auch künftig mit Beta-Versionen der Software versorgt.

Wie Mozilla erklärt, lässt sich leicht verhindern, dauerhaft als Beta-Tester eingestuft zu werden, auch wenn man mal eine Beta-Fassung im Einsatz hat. Dazu muss die betreffende Applikation neu installiert werden, sobald die Final-Version bereitsteht. Ein anderer Weg geht über die Bearbeitung der Firefox-Konfigurationsdatei channel-prefs.js, worüber festgelegt wird, ob man Vorabversionen von Firefox erhält oder nicht. Die Konfiguration erläutert Mozilla in einem Blog-Eintrag auf den Entwicklerseiten des Projekts.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  2. 3,99€
  3. (-75%) 9,99€
  4. 17,99€

Der_Frickler 30. Jan 2006

Dein Niveau hast du mit deinem posting gerade bewiesen. Ansonsten halte dich an die...

DonKult 29. Jan 2006

Hast du es ausprobiert? Wollen wir wetten, dass es nicht geht... Wenn es so gehen würde...

NN 29. Jan 2006

also ich mag ja auch ne menge comments vom BSD nit leiden aber du laberst grad echt nur...

Sam 29. Jan 2006

Firefox stürzte bei mir meistens wegen einer externen Appl. ab. D.h. Quicktime, Adobe...

_Sebastian_ 29. Jan 2006

sie beim Installieren der Beta-Version fragen!


Folgen Sie uns
       


Lenovo Ideapad S540 - Hands on (Ifa 2019)

Das Ideapad S540 hat ein fast unsichtbares Touchpad, das einige Schwierigkeiten bereitet. Doch ist das Gerät trotzdem ein gutes Ryzen-Notebook? Golem.de schaut es sich an.

Lenovo Ideapad S540 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

    •  /