Abo
  • Services:

"One-Stop-Shop" für Online-Musik

GEMA, MCPS-PRS und EMI wollen Rechteerwerb in Europa vereinfachen

Die Musikindustrie macht erste Schritte auf dem Weg zu einer europaweiten Online-Lizenzierung von Musik. Die deutsche Verwertungsgesellschaft GEMA und ihr britisches Pendant, die MCPS-PRS Alliance, arbeiten dabei mit der Plattenfirma EMI zusammen.

Artikel veröffentlicht am ,

Gemeinsam wollen die drei einen "One-stop-Shop" zur Klärung der Rechte für das anglo-amerikanische Songrepertoire von EMI im Hinblick auf eine europaweite Online- und Mobilfunkverwertung entwickeln. Bislang müssen Lizenznehmer in jedem einzelnen europäischen Land die entsprechenden Rechte einkaufen, ein einzelner Ansprechpartner für mehrere Länder würde also eine erhebliche Erleichterung bringen.

Stellenmarkt
  1. Kliniken Schmieder, Allensbach am Bodensee
  2. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld

Ein entsprechendes Vorgehen hatte die EU-Kommission im Oktober 2005 explizit vorgeschlagen und damit grünes Licht für eine solche Zusammenarbeit signalisiert. Nach Ansicht der EU-Kommission beschleunigt ein paneuropäisches Vorgehen die Entwicklung legaler Onlinedienste.

Dabei soll bei der GEMA ein grenzüberschreitendes europaweites Online-Lizenzierungssystem etabliert werden, das Lizenznehmern und Verbrauchern ein Angebot aus einer Hand bietet und zugleich Rechteinhabern und Schwestergesellschaften einen wirksamen Schutz in den globalen Digitalnetzen garantiert, so GEMA-Chef Prof. Dr. Jürgen Becker.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  3. 5,99€
  4. (-80%) 5,55€

Wissard 03. Feb 2006

So habe ich das noch gar nicht gesehen..:)


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 10 Plus - Hands on (MWC 2019)

Das Xperia 10 Plus hat Sony auf dem Mobile World Congress 2019 vorgestellt. Im ersten Hands on konnte uns die schmale Bauform überzeugen. Endlich gibt es auch Dual-Kamera-Technik. Das Xperia 10 Plus kommt Anfang März 2019 für 430 Euro auf den Markt.

Sony Xperia 10 Plus - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

    •  /