Abo
  • IT-Karriere:

Sony: Überraschend hoher Quartalsgewinn

Prognosen für das Gesamtjahr deutlich angehoben

Sony hat im letzten Quartal einen Umsatz von 20,064 Milliarden US-Dollar (2,368 Billionen Yen) und damit im Jahresvergleich 10,2 Prozent mehr erzielt. Der Nettogewinn lag bei 168,9 Milliarden Yen bzw. 1,432 Milliarden US-Dollar bzw. 1,37 US-Dollar pro Aktie und damit um 17,5 Prozent über dem Ergebnis des Vorjahres.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Elektronik-Segment stiegen die Umsätze um 4,7 Prozent. Besonders Zuwächse bei den Verkäufen von LC-Fernsehern, LC-Rückprojektionsfernsehern, Flash- Speichern und den festplattenbasierten Walkman-Playern hob Sony hervor. Im Spielesegment stiegen die Umsätze um 48,3 Prozent. Das Wachstum wurde vor allem durch PSP-Hard- und Softwareverkäufe getragen.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. MACH AG, Berlin, Lübeck

Von der PS2 wurden 5,35 Millionen Einheiten produziert, was 2,03 Millionen Stück weniger als im Vorjahr sind. Von der PSP hingegen produzierte Sony 6,22 Millionen Stück und damit 5,71 Millionen Stück mehr als im Vorjahreszeitraum. Im Filmbereich entstand ein operativer Verlust von 0,4 Prozent. Dabei erwiesen sich die Filme "Legend of Zorro" und "Zathura" als Flops.

Für das Gesamtjahr hat man die Prognose angehoben: So rechnet man mit einem um 2 Prozent höheren Umsatz als man ihn im September 2005 für das Gesamtjahr vorhersagte. Den Nettoverlust schätzt man unverändert auf 70 Milliarden Yen, erwartet aber einem operativen Gewinn von 100 Milliarden Yen. Das sind stolze 375 Prozent mehr als bei der September-Schätzung.

Der 50-Prozent-Anteil von Sony am Joint Venture Sony BMG sorgte für einen Gewinn von 87 Millionen US-Dollar. Der Umsatzrückgang lag bei 1 Prozent. Der Nettogewinn, den Sony vom Joint Venture Sony Ericsson verbuchte, lag bei 83 Millionen US-Dollar. Die Handy-Firma konnte ihren Umsatz um 15 Prozent ausbauen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 749,00€
  2. 199,00€
  3. (u. a. Age of Wonders: Planetfall für 39,99€, Imperator: Rome für 23,99€, Stellaris für 9...
  4. (aktuell u. a. Acer One 10 Tablet-PC für 279,00€, Asus Zenforce Handy für 279,00€, Deepcool...

Pre@cher 27. Jan 2006

ich kann das nicht gutheißen, dass ein Konzern mehr Umsatz und Gewinn macht, wie ich als...

dirkel 27. Jan 2006

die sehen immer noch nicht die Realität. Die Zukunft schon gar nicht.

Semmel 27. Jan 2006

Super Aussage ... worum soll es einer Firma, einem Konzern, einer Aktiengesellschaft den...

tom36363 26. Jan 2006

Du kennst dich aber aus.


Folgen Sie uns
       


Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On

Tolino zeigt mit Vision 5 HD und Epos 2 zwei neue Oberklasse-E-Book-Reader. Der Epos 2 kann durch ein besonders dünnes Display begeistern.

Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On Video aufrufen
WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

    •  /