Samba-Entwickler erhält Free Software Award 2005

Andrew Tridgell wurde nicht nur für seine Arbeit an Samba ausgezeichnet

Die Free Software Foundation hat Samba-Entwickler Andrew Tridgell mit dem Free Software Award 2005 geehrt. Die Auszeichnung wird für Verdienste um freie Software vergeben.

Artikel veröffentlicht am ,

Andrew Tridgell hat das Samba-Projekt ins Leben gerufen und treibt dieses maßgeblich voran. Im Rahmen seiner Arbeit an Samba war er unter anderem daran beteiligt, Microsofts Version des SMB-Protokolls (Server Message Block) zu entschlüsseln und in freier Software zu implementieren.

Stellenmarkt
  1. Softwareprüfer (m/w/d) Maschinensteuerung und -vernetzung
    RITTAL GmbH & Co. KG, Herborn
  2. Fachassistent/in (m/w/d)
    KDN.sozial, Paderborn
Detailsuche

Samba erlaubt es heute, Unix-Systeme in Windows-Netzen einzusetzen und umgekehrt. Dabei schlägt Samba die Brücke zwischen Microsofts proprietären Protokollen und freier Software. In dieser Woche erschien eine erste Vorabversion der kommenden Samba-Version.

Darüber hinaus veröffentlichte Tridgell auch "rsync", ein Softwarewerkzeug zum sicheren Dateiabgleich zwischen unterschiedlichen Systemen auch über das Internet. Er hat zudem Code zum Linux-Kernel beigesteuert und eine freie Client-Software entwickelt, die mit dem proprietären Versionskontrollsystem BitKeeper kommunizieren kann, was für erheblichen Trubel sorgte.

Neben Andrew Tridgell waren in diesem Jahr auch FFII-Gründer und Software-Patent-Kritiker Harmut Pilch sowie Linux-Entwickler Theodore T'so nominiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Zeitreisender 27. Jan 2006

Nope. Das Zitat stammt von hier: http://www.fsf.org/news/free-software-awards-2005 Wobei...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Forschung
Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom

Ein Forschungsteam hat einen Mikroprozessor sechs Monate ununterbrochen mit Strom versorgt. Die Algen lieferten sogar bei Dunkelheit.

Forschung: Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom
Artikel
  1. EC-Karte: Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben
    EC-Karte
    Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben

    Eine Sperre der Girocard wird nicht immer sofort aktiv. Verbraucher können sich bereits im Vorfeld schützen.

  2. Swisscom-Chef: Vermasselt habe ich nichts
    Swisscom-Chef
    "Vermasselt habe ich nichts"

    Urs Schaeppi gibt den Chefposten bei Swisscom auf. Sein Rückblick auf neun Jahre Konzernführung fällt ungewöhnlich offen aus.

  3. EV Driver Survey: Elektroautos bei IT-Experten besonders beliebt
    EV Driver Survey
    Elektroautos bei IT-Experten besonders beliebt

    Fahrerlebnis und Technik sind für Fahrer von Elektroautos der größte Zusatznutzen dieser Mobilitätsform. Fast alle würden wieder ein E-Auto kaufen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV (2021) 77" günstig wie nie: 1.771,60€ statt 4.699€ • Grakas günstig wie nie (u. a. RTX 3080Ti 1.285€) • Samsung SSD 1TB (PS5-komp.) + Heatsink günstig wie nie: 143,99€ • Microsoft Surface günstig wie nie • Jubiläumsdeals MediaMarkt • Bosch Prof. bis 53% günstiger[Werbung]
    •  /