Nintendo DS Lite: Überarbeitete Version des Spiele-Handhelds

Kleiner, leichter und mehr Leuchtkraft

Nintendos Neuling hört auf dem Namen "Nintendo DS Lite". Aus dem Namen "Lite" sollen sich die neuen Attribute des Zwei-Schirm-Handhelds ableiten lassen - es ist leichter (Light) und verspricht zudem eine höhere Bildschschirmhelligkeit (Bright).

Artikel veröffentlicht am ,

Schon länger hörte man in der Gerüchteküche, Nintendo plane eine Überarbeitung des Nintendo DS und zumindest in Japan soll es auch zu einem Mangel an Nintendo-DS-Geräten gekommen sein, der die Preise und Spekulationen etwas anregte. Nachdem Nintendo bereits 13 Millionen Handhelds verkauft hatte, war es dem Anschein nach Zeit für eine Überarbeitung des Systems.

Stellenmarkt
  1. Master Data Steward - Senior Expert MDM (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Krefeld
  2. System Engineer - Azure Cloud (m/w/d)
    Interhyp Gruppe, München
Detailsuche

Nintendo DS Lite: kleiner, leichter und ein eleganteres Äußeres
Nintendo DS Lite: kleiner, leichter und ein eleganteres Äußeres
Das Nintendo DS Lite verspricht neben einer höheren Helligkeit zudem die Möglichkeit, diese in vier Stufen zu regeln. Recht deutlich wurde auch das Gewicht reduziert: Wog das Handheld zuvor 275 Gramm, hat die "Lite"-Variante nun nur noch ein Gewicht von 218 Gramm. Offensichtlicher sind jedoch die geringeren Abmessungen mit 133 x 73,9 x 21,5 mm (BxTxH im zugeklappten Zustand) und das elegantere Design. Die alte Version war mit 148,7 x 84,7 x 28,9 mm etwas unhandlicher und wirkte auf Grund der "Erhebung" auf der Oberseite etwas klobiger.

Nintendos "Lite"-Version des Handheld soll am 2. März 2006 erscheinen und 16.800 Yen kosten (umgerechnet etwa 119,- Euro) und ist damit etwas teurer als der Vorgänger, der bei seiner Einführung im Jahr 2004 15.000 Yen gekostet hat. Nintendo Deutschland konnte zu einem Erscheinungstermin oder einem Euro-Preis noch keine Angaben machen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


jow 09. Jul 2008

viel kritik,viel zeit vergangen,man wird älter mit der zeit. jahrtausende sind vergangen...

cookie 02. Mär 2006

es zwingt dich doch keiner einen nintendo ds zu kaufen.

wetterumschwung 02. Mär 2006

Hmm, kann mich mal jemand aufklären wie es mit der Modulkompatibilität aussieht? Ich...

jow 16. Feb 2006

"king kong ds" beweist,die meisten anderen ebenso,das gerät ist filmreif,obwohl mit mehr...

Jeller 11. Feb 2006

hier das video



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ada & Zangemann
Das IT-Märchen, das wir brauchen

Das frisch erschienen Märchenbuch Ada & Zangemann erklärt, was Software-Freiheit ist. Eine schöne Grundlage, um Kinder - aber auch Erwachsene - an IT-Probleme und das Basteln heranzuführen.
Eine Rezension von Sebastian Grüner

Ada & Zangemann: Das IT-Märchen, das wir brauchen
Artikel
  1. Elektroauto: Project Deep Space wird ein sechsrädriges Hypercar
    Elektroauto
    Project Deep Space wird ein sechsrädriges Hypercar

    Von dem sechsrädrigen Elektroauto werden nur wenige Exemplare gebaut - und nur wenige werden es sich leisten können.

  2. TTDSG: Neue Cookie-Regelung in Kraft getreten
    TTDSG
    Neue Cookie-Regelung in Kraft getreten

    Mit jahrelanger Verspätung macht Deutschland die Cookie-Einwilligung zur Pflicht. Die Verordnung zu Einwilligungsdiensten lässt noch auf sich warten.

  3. Prozessoren: Intel lagert zehn Jahre alte Hardware in geheimem Lagerhaus
    Prozessoren
    Intel lagert zehn Jahre alte Hardware in geheimem Lagerhaus

    Tausende ältere CPUs und andere Hardware lagern bei Intel in einem Lagerhaus in Costa Rica. Damit lassen sich Probleme exakt nachstellen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Last Minute Angebote bei Amazon • Crucial-RAM zu Bestpreisen (u. a. 16GB Kit DDR4-3600 73,99€) • HP 27" FHD 165Hz 199,90€ • Razer Iskur X Gaming-Stuhl 239,99€ • Adventskalender bei MM/Saturn (u. a. Surface Pro 7+ 849€) • Alternate (u. a. Adata 1TB PCIe-4.0-SSD für 129,90€) [Werbung]
    •  /