• IT-Karriere:
  • Services:

FireBug 0.2.2: Firefox-Extension für Webentwickler

Vereinfachtes Debuggen von Code möglich

Mit FireBug hat Joe Hewitt eine Firefox-Erweiterung vorgestellt, die für Entwickler von Javascript, DHTML und "Ajax" gedacht und eine Mischung aus der Javascript-Konsole, dem DOM-Inspector und einem Kommandozeilen-Javascript- Interpreter ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Die ein- und ausschaltbare FireBug-Konsole am Fußende des Browsers zeigt nur diejenigen Javascript-Fehler an, die die aktuelle Seite produziert, wodurch man schneller einen Überblick über die Fehlersituation erhält. Die anzuzeigenden Fehlertypen lassen sich konfigurieren.

Stellenmarkt
  1. Glatfelter Gernsbach GmbH, Gernsbach
  2. HiScout GmbH, Berlin

Klickt man den in der Konsole ausgewiesenen Fehler an, wird in einem Code-Fenster die Problemstelle markiert. Zum Inspizieren von Elementen wird in der Konsole der Button "Inspect Element" gedrückt und die gewünschten Stellen mit der Maus markiert. Dann können zu den ausgewählten Elementen die CSS-, JavaScript- und XML-Auszeichnungen angezeigt werden.

Ein weiteres Feature ist der eingebaute XMLHttpRequest-Spy, der bei Ajax-Websites anzeigt, ob die Requests durch die User-Interaktion richtig abgesetzt werden.

Der FireBug ist noch in einer frühen Betaphase und verhaspelt sich gelegentlich - auch indem er seine eigenen Fensterinhalte versucht zu analysieren. Dennoch zeigt sich jetzt schon, dass die Software ein großes Potenzial besitzt.

FireBug ist ab Firefox 1.5 einsetzbar und 22 KByte groß.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 369,45€ (Bestpreis!)

PMueller 07. Feb 2007

Hmmm, ich kann auch nicht ganz verstehen wieso die beiden Tools überhaupt miteinander...


Folgen Sie uns
       


Survival-Sandbox-Spiele: Überlebenskämpfe im Sandkasten
Survival-Sandbox-Spiele
Überlebenskämpfe im Sandkasten

Survival-Sandbox-Spiele gibt für jeden Geschmack: Von brutalen Apokalypsen über exotische Dschungelwelten bis hin zur friedlichen Idylle.
Von Rainer Sigl

  1. Twitter & Reddit Viele Berichte über sexuelle Übergriffe in der Spielebranche
  2. Maneater im Test Bissiger Blödsinn
  3. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Test: Den Airpods Pro hat die Konkurrenz nichts entgegenzusetzen
    Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Test
    Den Airpods Pro hat die Konkurrenz nichts entgegenzusetzen

    Die Airpods Pro haben neue Maßstäbe bei Bluetooth-Hörstöpseln gesetzt. Sennheiser und Huawei ziehen mit True Wireless In-Ears mit ANC nach, ohne eine Antwort auf die besonderen Vorzüge des Apple-Produkts zu haben.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Bluetooth-Hörstöpsel Google will Klangprobleme beseitigen, Microsoft nicht
    2. Bluetooth-Hörstöpsel Aldi bringt Airpods-Konkurrenz für 25 Euro
    3. Bluetooth-Hörstöpsel Oppos Airpods-Alternative kostet 80 Euro

      •  /