• IT-Karriere:
  • Services:

Xerox mit Gewinnsteigerung

Umsätze mit Farbsystemen nehmen zu

Xerox hat die Ergebnisse des vierten Geschäftsquartals veröffentlicht, wonach das Unternehmen einen um 2 Prozent gesunkenen Umsatz auf nun 4,25 Milliarden US- Dollar, aber um 18 Prozent gestiegenen Nettogewinn im Vergleich zum Vorjahr erzielen konnte. Besonders erfreulich entwickelten sich die Umsätze im Farbgerätebereich, die im abgelaufenen Quartal gegenüber dem Vorjahr um 17 Prozent stiegen.

Artikel veröffentlicht am ,

Während des vierten Quartals verzeichnete man einen deutlichen Anstieg bei den Verkäufen von preiswerteren Produkten. Zudem stieg die Nachfrage nach Einsteiger-Farbsystemen im Druckbereich und Multifunktionsgeräten für Büros an, woraus sich das Unternehmen auch steigende Umsätze in der Zukunft erhofft. Mittlerweile machen Farbprodukte 32 Prozent des Gesamtumsatzes und damit im Jahresvergleich 5 Prozent mehr aus.

Stellenmarkt
  1. HOTTGENROTH & TACOS GmbH, Münsterland
  2. über Hays AG, München

Im gesamten Geschäftjahr 2005 erzielte Xerox Umsätze in Höhe von 15,7 Milliarden US-Dollar und blieb damit auf Vorjahresniveau. Der Nettogewinn belief sich auf 978 Millionen US-Dollar bzw. 0,94 US-Dollar pro Aktie. Dies sind 9 Prozent mehr als im vergangenen Jahr.

Für das laufende erste Quartal 2006 erwartet Xerox einen Gewinn von 20 bis 23 US-Cent pro Aktie. Die Prognose für das Gesamtgeschäftsjahr geht weiterhin von einem Gewinn von 1 bis 1,07 US-Dollar je Aktie aus. Xerox-Chefin Anne M. Mulcahy erwartet ein Ergebnis im oberen Teil dieser Spanne.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 9,99€ (Vergleichspreis 17,21€)
  3. (u. a. Standard Edition PC für 43,99€, Xbox One / Series S/X für 62,99€, Deluxe Edition PC...

Folgen Sie uns
       


Dias scannen mit Digitdia 7000 ausprobiert

Der Diascanner ist laut, aber nützlich.

Dias scannen mit Digitdia 7000 ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /