• IT-Karriere:
  • Services:

TVcentral 2.0.6 - Bessere Nutzung mehrerer Tuner

Videorekorder- und Multimedia-Software mit neuen Funktionen

Nach dem Jahreswechsel ist das Buhl-Data/Sceneo-Team wieder fleißig dabei, seine Videorekorder- und Multimedia-Software TVcentral zu überarbeiten. Mit der nun erschienenen Version 2.0.6 ist vor allem für Besitzer von Heimkino-PCs mit mehreren Fernseh-Tunern die parallele Aufzeichnung bequemer möglich.

Artikel veröffentlicht am ,

So sorgt eine "Record Balancing" getaufte Funktion ab TVcentral 2.0.6 dafür, dass bei Auswahl einer aufzunehmenden Sendung automatisch ein noch freier Tuner für die Aufnahme gewählt wird. Kommt es dennoch zu einer Überschneidung, weil kein Tuner mehr frei ist, dann kann gewählt werden, für welchen Tuner die bisherige Aufnahme abgebrochen werden soll. Laut Sceneo werden die Tuner von "hinten nach vorne" gewählt, wobei im eingeblendeten On-Screen-Display (OSD) der aktuell gewählte Tuner bevorzugt gewählt wird. TVCentral ist seit der Version 2.0 auf den Betrieb mit einer - zumindest theoretisch - beliebigen Zahl von unterstützten TV-Tunern ausgelegt.

Stellenmarkt
  1. MSH Medien System Haus GmbH & Co. KG, Stuttgart, Oberndorf a. N.
  2. Bayerische Versorgungskammer, München

Die Nutzung mehrerer Tuner wurde auch in Bezug auf die Bild-in-Bild-Funktion (PiP) des TVLive-Moduls zum Fernsehgucken etwas verbessert. Mit der neuen Option "PiP" lässt sich nun einstellen, ob bei mehreren genutzten Tunern das Bild der zweiten Karte über das erste gelegt wird oder ob mit dem Kommando "PiP" das aktuelle Bild lediglich verkleinert und zurück in das Mediacenter-Hauptmenu gesprungen wird. Außerdem lässt sich einstellen, ob bei TV-Tuner-Karten mit zwei Tunern entweder nur wahlweise einer der beiden oder beide gleichzeitig genutzt werden können.

Darüber hinaus bietet der EPG nun eine so genannte "Watchlist", über die sich eigene Suchprofile anlegen lassen, um keine Sendung mit bestimmten Stichworten übersehen zu können. Ein Profil für die tvtv-Tipps ist bereits voreingestellt. Neu ist auch die Unterstützung der DVB-S2-Karte von KNC One inkl. H.264 sowie der DiSEqC-Support für die Hauppauge NOVA-S-PLUS/SE2. Außerdem bringt TVCentral 2.0.6 noch einige weitere Änderungen mit sich und wurde von einigen Problemen befreit.

Das Update auf TVcentral 2.0.6 liegt auf dem Buhl-Data-Server zum Download bereit. Für Clubkunden steht das Update aus dem Programm heraus bereit. Es wird jeweils eine bestehende TVcentral-2.0.x-Installation vorausgesetzt, bei der die TVcentral-Kernkomponenten unverändert sein müssen. Die kostenpflichtige Media-Center-Software TVcentral V2 erschien im Oktober 2005 für Windows-XP-PCs und übertrifft das oft auf neuen Heimkino- bzw. Media-Center-PCs vorinstallierte Microsofts Windows XP Media Center Edition 2005 deutlich im Funktionsumfang.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Apple MacBook Air M1 13,3 Zoll 8GB 256GB SSD 7-Core GPU für 999€, Apple AirPods Pro für...
  2. (u. a. LG OLED65CX9LA 65 Zoll OLED 120Hz + LG Velvet Smartphone für 1.799€, 2x Sandisk Extreme...
  3. (u. a. Viewsonic VX2718 27 Zoll Curved WQHD 165Hz für 253,99€, Samsung G7 27 Zoll QLED Curved...

usa 29. Jan 2006

Okay ! Mal abgesehn davon das im MediaMarkt/Saturn nach der Pinnacle-Schwemme, die...

ck (Golem.de) 25. Jan 2006

Gute Frage, ich kann bei mir DVB-S vergessen, Denkmalschutz. Es sei denn es gibt...


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021 Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /