• IT-Karriere:
  • Services:

TVcentral 2.0.6 - Bessere Nutzung mehrerer Tuner

Videorekorder- und Multimedia-Software mit neuen Funktionen

Nach dem Jahreswechsel ist das Buhl-Data/Sceneo-Team wieder fleißig dabei, seine Videorekorder- und Multimedia-Software TVcentral zu überarbeiten. Mit der nun erschienenen Version 2.0.6 ist vor allem für Besitzer von Heimkino-PCs mit mehreren Fernseh-Tunern die parallele Aufzeichnung bequemer möglich.

Artikel veröffentlicht am ,

So sorgt eine "Record Balancing" getaufte Funktion ab TVcentral 2.0.6 dafür, dass bei Auswahl einer aufzunehmenden Sendung automatisch ein noch freier Tuner für die Aufnahme gewählt wird. Kommt es dennoch zu einer Überschneidung, weil kein Tuner mehr frei ist, dann kann gewählt werden, für welchen Tuner die bisherige Aufnahme abgebrochen werden soll. Laut Sceneo werden die Tuner von "hinten nach vorne" gewählt, wobei im eingeblendeten On-Screen-Display (OSD) der aktuell gewählte Tuner bevorzugt gewählt wird. TVCentral ist seit der Version 2.0 auf den Betrieb mit einer - zumindest theoretisch - beliebigen Zahl von unterstützten TV-Tunern ausgelegt.

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. LBS Westdeutsche Landesbausparkasse, Münster

Die Nutzung mehrerer Tuner wurde auch in Bezug auf die Bild-in-Bild-Funktion (PiP) des TVLive-Moduls zum Fernsehgucken etwas verbessert. Mit der neuen Option "PiP" lässt sich nun einstellen, ob bei mehreren genutzten Tunern das Bild der zweiten Karte über das erste gelegt wird oder ob mit dem Kommando "PiP" das aktuelle Bild lediglich verkleinert und zurück in das Mediacenter-Hauptmenu gesprungen wird. Außerdem lässt sich einstellen, ob bei TV-Tuner-Karten mit zwei Tunern entweder nur wahlweise einer der beiden oder beide gleichzeitig genutzt werden können.

Darüber hinaus bietet der EPG nun eine so genannte "Watchlist", über die sich eigene Suchprofile anlegen lassen, um keine Sendung mit bestimmten Stichworten übersehen zu können. Ein Profil für die tvtv-Tipps ist bereits voreingestellt. Neu ist auch die Unterstützung der DVB-S2-Karte von KNC One inkl. H.264 sowie der DiSEqC-Support für die Hauppauge NOVA-S-PLUS/SE2. Außerdem bringt TVCentral 2.0.6 noch einige weitere Änderungen mit sich und wurde von einigen Problemen befreit.

Das Update auf TVcentral 2.0.6 liegt auf dem Buhl-Data-Server zum Download bereit. Für Clubkunden steht das Update aus dem Programm heraus bereit. Es wird jeweils eine bestehende TVcentral-2.0.x-Installation vorausgesetzt, bei der die TVcentral-Kernkomponenten unverändert sein müssen. Die kostenpflichtige Media-Center-Software TVcentral V2 erschien im Oktober 2005 für Windows-XP-PCs und übertrifft das oft auf neuen Heimkino- bzw. Media-Center-PCs vorinstallierte Microsofts Windows XP Media Center Edition 2005 deutlich im Funktionsumfang.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit täglich wechselnden Angeboten
  2. (u. a. Marvel's Spider-Man PS4 für 11,99€ inkl. Versand, Alphacool Eisbaer LT360 CPU für 93...
  3. (u. a. Forza Horizon 4 (Xbox One / Windows 10) für 28,49€ und Total War - Three Kingdoms für 22...

usa 29. Jan 2006

Okay ! Mal abgesehn davon das im MediaMarkt/Saturn nach der Pinnacle-Schwemme, die...

ck (Golem.de) 25. Jan 2006

Gute Frage, ich kann bei mir DVB-S vergessen, Denkmalschutz. Es sei denn es gibt...


Folgen Sie uns
       


Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test

Zwar ist der PG43UQ mit seinen 43 Zoll noch immer ziemlich riesig, er passt aber zumindest noch gut auf den Schreibtisch. Und dort überrascht der Asus-Monitor mit einer guten Farbdarstellung und hoher Helligkeit.

Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test Video aufrufen
Echo Auto im Test: Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen
Echo Auto im Test
Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen

Im Auto ist die Alexa-Sprachsteuerung noch praktischer als daheim. Amazon hat bei Echo Auto die wichtigsten Einsatzzwecke im Fahrzeug bedacht.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Echo Auto Amazon bringt Alexa für 60 Euro ins Auto
  2. Echo Flex mit zwei Modulen im Test Gut gedacht, mäßig gemacht
  3. Amazon Zahlreiche Echo-Modelle nicht mehr bis Weihnachten lieferbar

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    Kryptographie: Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator
    Kryptographie
    Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator

    Mit der Maximator-Allianz haben fünf europäische Länder einen Gegenpart zu den angelsächsischen Five Eyes geschaffen.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Security Bundestagshacker kopierten Mails aus Merkels Büro
    2. Trumps Smoking Gun Vodafone und Telefónica haben keine Huawei-Hintertür
    3. Sicherheitsforscher Daten durch Änderung der Bildschirmhelligkeit ausleiten

      •  /