TVcentral 2.0.6 - Bessere Nutzung mehrerer Tuner

Videorekorder- und Multimedia-Software mit neuen Funktionen

Nach dem Jahreswechsel ist das Buhl-Data/Sceneo-Team wieder fleißig dabei, seine Videorekorder- und Multimedia-Software TVcentral zu überarbeiten. Mit der nun erschienenen Version 2.0.6 ist vor allem für Besitzer von Heimkino-PCs mit mehreren Fernseh-Tunern die parallele Aufzeichnung bequemer möglich.

Artikel veröffentlicht am ,

So sorgt eine "Record Balancing" getaufte Funktion ab TVcentral 2.0.6 dafür, dass bei Auswahl einer aufzunehmenden Sendung automatisch ein noch freier Tuner für die Aufnahme gewählt wird. Kommt es dennoch zu einer Überschneidung, weil kein Tuner mehr frei ist, dann kann gewählt werden, für welchen Tuner die bisherige Aufnahme abgebrochen werden soll. Laut Sceneo werden die Tuner von "hinten nach vorne" gewählt, wobei im eingeblendeten On-Screen-Display (OSD) der aktuell gewählte Tuner bevorzugt gewählt wird. TVCentral ist seit der Version 2.0 auf den Betrieb mit einer - zumindest theoretisch - beliebigen Zahl von unterstützten TV-Tunern ausgelegt.

Stellenmarkt
  1. CRM IT Product Owner & Project Manager (m/w/d)
    NEMETSCHEK SE, München
  2. IT Service Request Manager m/w/d
    Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
Detailsuche

Die Nutzung mehrerer Tuner wurde auch in Bezug auf die Bild-in-Bild-Funktion (PiP) des TVLive-Moduls zum Fernsehgucken etwas verbessert. Mit der neuen Option "PiP" lässt sich nun einstellen, ob bei mehreren genutzten Tunern das Bild der zweiten Karte über das erste gelegt wird oder ob mit dem Kommando "PiP" das aktuelle Bild lediglich verkleinert und zurück in das Mediacenter-Hauptmenu gesprungen wird. Außerdem lässt sich einstellen, ob bei TV-Tuner-Karten mit zwei Tunern entweder nur wahlweise einer der beiden oder beide gleichzeitig genutzt werden können.

Darüber hinaus bietet der EPG nun eine so genannte "Watchlist", über die sich eigene Suchprofile anlegen lassen, um keine Sendung mit bestimmten Stichworten übersehen zu können. Ein Profil für die tvtv-Tipps ist bereits voreingestellt. Neu ist auch die Unterstützung der DVB-S2-Karte von KNC One inkl. H.264 sowie der DiSEqC-Support für die Hauppauge NOVA-S-PLUS/SE2. Außerdem bringt TVCentral 2.0.6 noch einige weitere Änderungen mit sich und wurde von einigen Problemen befreit.

Das Update auf TVcentral 2.0.6 liegt auf dem Buhl-Data-Server zum Download bereit. Für Clubkunden steht das Update aus dem Programm heraus bereit. Es wird jeweils eine bestehende TVcentral-2.0.x-Installation vorausgesetzt, bei der die TVcentral-Kernkomponenten unverändert sein müssen. Die kostenpflichtige Media-Center-Software TVcentral V2 erschien im Oktober 2005 für Windows-XP-PCs und übertrifft das oft auf neuen Heimkino- bzw. Media-Center-PCs vorinstallierte Microsofts Windows XP Media Center Edition 2005 deutlich im Funktionsumfang.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Manipulierte Ausweise  
CCC macht Videoident kaputt

Hinter dem Stopp von Videoident-Verfahren bei den Krankenkassen steckt ein Hack des Chaos Computer Clubs. Der Verein fordert weitere Konsequenzen.

Manipulierte Ausweise: CCC macht Videoident kaputt
Artikel
  1. Sicherheitssysteme: Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht
    Sicherheitssysteme
    Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht

    Tesla scheint keine Kinder auf der Fahrbahn zu erkennen. Dreimal wurde ein Dummy überfahren.

  2. Peripheriegeräte: Mechanische Tastatur hat integrierten 12,6-Zoll-Touchscreen
    Peripheriegeräte
    Mechanische Tastatur hat integrierten 12,6-Zoll-Touchscreen

    Die Ficihp K2 kann über USB-C als Tastatur und zusätzlicher Bildschirm genutzt werden - mit mechanischen Schaltern und USB-Hub.

  3. Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
    Datenschutz bei Whatsapp etc.
    Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

    Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
    Eine Anleitung von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Samsung SSD 2TB Heatsink (PS5) 219,99€ • ebay Re-Store bis -50% gg. Neupreis • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Gigabyte RTX 3080 12GB 859€) • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Sharkoon PC-Gehäuse -53% • Philips Hue -46% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /