• IT-Karriere:
  • Services:

AVM kombiniert DSL, WLAN, DECT und VoIP

Funktionsumfang der Fritz!Box Fon WLAN in einer DECT-Basisstation untergebracht

Auf der CeBIT 2006 will der Berliner Netzwerk-Hardware-Hersteller AVM ein neues Gerät zeigen, das wie eine DECT-Basisstation mit Telefon aussieht, aber deutlich mehr ist. AVM hat in dem kleinen Gehäuse einen WLAN-fähigen DSL-Router untergebracht, der in Verbindung mit der ebenfalls integrierten DECT-Basisstation Festnetz- sowie Internet-Telefonie ermöglicht.

Artikel veröffentlicht am ,

DECT-DSL-VoIP-Kombi von AVM
DECT-DSL-VoIP-Kombi von AVM
Der DECT-Telefonhörer ist mit beleuchtetem Farbdisplay und Freisprechfunktion ausgestattet, auch an einen Anrufbeantworter hat AVM gedacht. Telefoniert werden kann über das analoge Telefonnetz, per ISDN oder per Internet-Telefonie. An das Internet findet des Gerät über ein integriertes DSL-Modem Anschluss, über eine Ethernet-Schnittstelle und per WLAN können auch weitere Geräte ans Internet angebunden werden. Lediglich für einen Mehrfach-Switch war kein Platz mehr, es gibt einen Ethernet-Anschluss für die DSL-Anbindung und einen für die Vernetzung mit weiteren Geräten wie Computern. Weitere Geräte können per WLAN angebunden werden, denn AVMs kleine Netzwerkzentrale ist auch ein Access-Point (IEEE 802.11b/g).

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp Materials IoT GmbH, Oberhausen
  2. finanzen.de, Berlin

"Durch die Kombination mit den Leistungsmerkmalen der FRITZ!Box Fon WLAN reicht künftig ein Gerät für die gesamte Computer- und Gesprächskommunikation", verspricht AVM, will aber weitere technische Details, den Namen des Geräts und dessen Preis erst auf der CeBIT 2006 nennen. Ab wann das Produkt voraussichtlich erhältlich sein wird, kann AVM noch nicht sagen. Ob es erst einmal nur im Rahmen der Netzbetreiber- und Provider-Vermarktung angeboten wird, steht derzeit AVM zufolge auch noch nicht fest.

Eine weitere Neuigkeit, die AVM auf der im März 2006 stattfindenden Messe zeigen will, ist eine Fritz!Box Fon WLAN 7540V mit einem integrierten VDSL-Modem, zwei a/b-Ports für Telefone, vier LAN-Anschlüssen (Ethernet) sowie Wireless LAN und USB-Host. Die Markteinführung orientiert sich an der Verfügbarkeit des VDSL-Netzes und den entsprechenden Angeboten der Netzbetreiber und Provider, so dass auch hier noch abgewartet werden muss, wann das Produkt verfügbar sein wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 37,49€
  2. (-10%) 53,99€
  3. 14,99€
  4. 9,49€

senioreninfo 16. Nov 2009

Hallo Leute, in den Kommentaren verstehe ich immer die Angriffswut mancher Schreiberlinge...

semilla 26. Jan 2006

das hat aber doch gar nix mit SIP vs. skype zu tun. SIP ist ein standardisiertes...

Horschd 26. Jan 2006

...und dazu noch eine DECT-Base. Dann is alles drin (darf bloß nicht eines davon kaputte...

XPDummie 26. Jan 2006

AVM Fritz X USB am WinXP PC kein Problem!! erst alten treiber anbieten dann den der...

frankkl 25. Jan 2006

Kann die AVM Fritz!Box Fon WLAN 7540V nur VDSL oder auch ADSL / ADSL 2+ ? frankkl


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020)

Das Zephyrus G14 von Asus ist ein Gaming-Notebook, das nicht nur gute Hardware bietet, sondern ein zusätzliches LED-Display auf der Vorderseite. Darauf können Nutzer eigene Schriftzüge, Logos oder Animationen anzeigen lassen.

Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  2. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  3. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

    •  /