• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Star-Trek-Spiele für PC, Konsole und Handhelds

Bethesda Softworks erhält Exklusivrechte für Star-Trek-Spiele

Bethesda Softworks hat sich die Lizenz für Spiele im Star-Trek-Universum gesichert. Mit der frisch erworbenen Lizenz will man zunächst zwei Spiele auf den Markt bringen: "Star Trek: Legacy" für die Xbox 360 und den PC sowie "Star Trek: Tactical Assault" für den Nintendo DS und die Sony PSP.

Artikel veröffentlicht am ,

Star Trek: Legacy
Star Trek: Legacy
Mit den Exklusivrechten für Vertrieb und Entwicklung von Star-Trek-Spielen will Bethesda eine Reihe von Spielen auf den Markt bringen, den Anfang macht "Star Trek: Legacy" für die Xbox 360 und den PC. Das Echtzeitstrategiespiel wird von Mad Doc Software entwickelt, welche auch schon für Star Trek Armada verantwortlich waren.

Stellenmarkt
  1. SATA GmbH & Co. KG, Kornwestheim
  2. Vitakraft pet care GmbH & Co. KG, Bremen

Star Trek: Legacy
Star Trek: Legacy
Die Geschichte des Spiels soll sich über alle Serien ziehen, angefangen bei der - mittlerweile eingestellten - Serie Star Trek: Enterprise über die Originalserie rund um Captain Kirk bis hin zu dem Zeitrahmen, in dem sich die Voyager bewegte.

Als Admiral der Sternenflotte darf sich der Spieler an seinen taktischen und strategischen Fähigkeiten versuchen und kleine bis große Kampfverbände aus Raumschiffen in das Feld schicken. Für das Auge verspricht die Grafikengine ein ausgefeiltes Schadensmodell, Sternennebel, Wurmlöcher und Sternensysteme. Auch ein Mehrspielermodus soll in das Spiel integriert werden.

Star Trek: Tactical Assault
Star Trek: Tactical Assault
"Star Trek: Tactical Assault" wird für die Spiele-Handhelds Nintendo DS und PlayStation Portable von dem Spielestudio Quicksilver Software (Starfleet Command) entwickelt. Das Spiel soll sich durch einen Mehrspielermodus auszeichnen, der dank der WLAN-Schnittstelle der beiden Handhelds ohne Kabelsalat spielbar sein wird. Auch dieser Titel ist ein Echtzeitstrategiespiel. Der Spieler kann sich bei Tactical Assault aussuchen, ob er auf Seiten der Klingonen oder auf Seiten der Sternenflotte in einer Kampagne spielen will. Die Kampagnen des Spiels sind nicht linear aufgebaut, je nach Erfolg der Mission verzweigt sich die Kampagne entsprechend.

Beide Spiele sollen pünktlich zum 40-jährigen Bestehen von Star Trek im September 2006 in die Läden kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. GTA 5 für 16,99€, Dark Souls 3 - Deluxe Edition für 19,12€, Bioshock: Infinite für 7...
  2. 17€ (Bestpreis!)
  3. 41,99€

Busterblader 06. Jun 2006

wo kann ich denn startrek bridgecommander kaufen mein hund hat meine disk leider...

^Andreas... 27. Jan 2006

Zum Teil richtig, der durchschnittliche Überlebende auf der neuen Galactica hätte schon...

ChriDDel 26. Jan 2006

Elite Force 1 war cool. 2 war etwas weit ab von der "ST Realität"

^Andreas... 26. Jan 2006

Wenn ich so bedenke, wie oft man schon Screenshots im Netz gesehen hat, bei denen man...

ZeroBANG 25. Jan 2006

erstmal schön das es langsam wieder los geht mit Star Trek spielen das war ja ne sehr...


Folgen Sie uns
       


Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

    •  /