Abo
  • IT-Karriere:

SAP gewinnt weiter Marktanteile

Kagermann: 2006 wird ein Meilenstein für SAP

SAP konnte seinen Softwarelizenzumsatz im vierten Quartal 2005 um 18 Prozent auf 2,78 Milliarden Euro steigern und liegt damit über den eigenen Prognosen. 2006 hat SAP Großes vor.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Gesamtumsatz erhöhte sich um 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 8,51 Milliarden Euro, wobei SAP in den USA einen Softwarelizenzumsatz in Höhe von 820 Millionen Euro erzielt, 31 Prozent mehr als im Vorjahr. Dabei hat SAP nach eigenen Angaben seinen Marktanteil gesteigert und kommt auf rund 62 Prozent, 7 Prozentpunkte mehr als vor einem Jahr. In den USA liegt man mit 47 Prozent noch deutlich darunter, konnte aber im letzten Jahr rund 10 Prozentpunkte zulegen.

Stellenmarkt
  1. MVZ Labor Ludwigsburg GbR, Ludwigsburg
  2. Deloitte, Leipzig

Das Betriebsergebnis von SAP kletterte 2005 um 16 Prozent auf 2,33 Milliarden Euro. Das Konzernergebnis lag bei 1,50 Milliarden Euro und damit 14 Prozent über dem Wert des Vorjahres.

SAP-Chef Henning Kagermann bezeichnete 2005 als hervorragendes Jahr für SAP. "Das Jahr 2006 wird ein Meilenstein für SAP. Wir werden eine große Anzahl neuer Produkte an den Markt bringen. Unsere Produktpipeline ist stärker als je zuvor", gibt sich Kagermann auch für 2006 optimistisch.

Konkret erwartet SAP für 2006 ein Wachstum des Produktumsatzes zwischen 13 und 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Softwarelizenzumsätze sollen um 15 bis 17 Prozent klettern.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229€ (Bestpreis!)

Zorro 26. Jan 2006

1. kaum einer kommt nur mit einem reinen BWL-Studium bei SAP rein 2. bei SAP sind die...


Folgen Sie uns
       


Nokia 6.2 und 7.2 - Hands on

Das Nokia 6.2 und das Nokia 7.2 sind zwei Android-Smartphones im Mittelklassesegment. Beide sind Teil des Android-One-Programms und dürften entsprechend schnelle Updates erhalten.

Nokia 6.2 und 7.2 - Hands on Video aufrufen
iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

    •  /