Abo
  • IT-Karriere:

FileMaker mit fertigen Datenvorlagen für den Hausgebrauch

Synchronisierung zwischen mobilen und stationären Datenbanken

Mit Filemaker 8 Mobile hat das gleichnamige Softwarehaus eine neue Version seiner Datenbanksoftware für Palm OS bzw. WindowsCE angekündigt. Die Software ist dafür gedacht, den Zugriff auf Unternehmens- und sonstige Datenbanken auch von unterwegs aus zu erlauben bzw. die erfassten Daten in beide Richtungen hin zu synchronisieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neuen Funktionen in FileMaker Mobile 8 sind nicht besonders umfangreich: Die neue Ausgabe kann nun auch mit gehosteten FileMaker-8-Datenbanken Synchronisierungen durchführen. Mit dem Vorgänger konnten nur Abgleiche mit lokalen und gehosteten FileMaker-Pro-7-Datenbeständen durchgeführt werden. Nun geht dies auch mit FileMaker Server 8.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Sindelfingen
  2. Stadtwerke Karlsruhe Netzservice GmbH, Karlsruhe

FileMaker-Vorlage Kochrezepte
FileMaker-Vorlage Kochrezepte
Außerdem erlaubt die neue Version es nach wie vor, Datenbanken auf den PDAs mit Datenbanken zu synchronisieren, die in FileMaker Pro 7, FileMaker Developer 7 (inklusive Runtime-Versionen) erzeugt wurden. Neu ist die Zusammenarbeit mit FileMaker Pro 8, FileMaker Pro 8 Advanced, FileMaker Server 8 und FileMaker Server 8 Advanced.

FileMaker-Vorlage Anlagenverwaltung
FileMaker-Vorlage Anlagenverwaltung
Neu ist nach Herstellerangaben außerdem die Möglichkeit, ausgewählte Informationen sowohl von einer Einzelplatz- als auch von einer zentral gespeicherten Netzwerkdatenbank aus mit einem oder mehreren PDAs abgleichen zu können.

Zudem gibt es sechs neue, schon vorkonfigurierte FileMaker-Vorlagen. Diese richten sich vornehmlich an Privatpersonen, Lehrer und Studenten. Die Vorlagen umfassen eine Kontaktverwaltung, eine Filmbibliothek, eine Anlagenverwaltung sowie eine Kochrezept-Datenbank. Dazu kommt eine Verwaltung für Forschungsnotizen und Schülerdaten.

FileMaker Mobile 8 kostet im FileMaker-Onlineshop in der deutschen Version 97,75 Euro inklusive Versand. Wer schon eine Einzellizenz von FileMaker Mobile 2.1 oder Mobile 7 besitzt, soll ein Upgrade auf FileMaker Mobile 8 für nur 22,04 Euro als Download-Version beziehen können.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 1.244,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)
  2. 189,00€
  3. (Restposten und Einzelstücke reduziert)
  4. 64,90€ (zzgl. Versandkosten)

speete 25. Jan 2006

Jo, gibt´s, ist aber noch nicht ganz ausgereift: www.glom.org Wenn Du Dir Ubuntu...


Folgen Sie uns
       


Möve Franklin E-Fly Komfort Pedelec - Test

Ein Pedelec, zwei Technologien: geht das gut?

Möve Franklin E-Fly Komfort Pedelec - Test Video aufrufen
Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger


    Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
    Sonos Move im Test
    Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

    Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
    2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
    3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

    Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
    Elektrautos auf der IAA
    Die Gezeigtwagen-Messe

    IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
    3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

      •  /