• IT-Karriere:
  • Services:

Internet Explorer 7: AJAX auch ohne ActiveX

Natives XMLHTTP-Objekt soll Kompatibilität zu anderen Browsern verbessern

Zwar unterstützt der Internet Explorer bereits seit der Version 5.0 das Request-Objekt XMLHTTP, doch war dies bislang als ActiveX-Control ausgeführt. Mit dem Internet Explorer 7 (IE7) wird sich dies ändern, denn Microsoft will ein natives XMLHTTP-Objekt integrieren, das sich auf die gleiche Art und Weise ansprechen lässt wie auch in den meisten anderen Browsern.

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft will auf diesem Weg ganz bewusst "AJAX-Funktionen" von ActiveX abkoppeln, stellt XMLHTTP doch das Kernstück aktueller Webapplikationen dar, die derzeit unter dem Schlagwort AJAX für Furore sorgen. Das Objekt erlaubt es Webseiten, XML-Daten zu senden und zu empfangen, so dass im Browser ablaufende Applikationen entstehen, deren Seiten nicht ständig neu geladen werden müssen.

Stellenmarkt
  1. freiheit.com technologies, Hamburg
  2. Robert Koch-Institut, Wildau

Ist dieses XMLHTTP-Objekt im Internet Explorer 6 als ActiveX-Objekt implementiert, das von MSXML zur Verfügung gestellt wird, wird es der IE7 als natives Script-Objekt bereitstellen. AJAX-Applikationen laufen im IE7 also auch dann, wenn ActiveX deaktiviert wurde. Auf Wunsch kann aber auch das XMLHTTP-Objekt deaktiviert werden.

Zudem nähert sich Microsoft damit den Implementierungen in anderen Browsern, was die Entwicklung von browserunabhängigen Applikationen vereinfachen soll. Zugleich wird der IE7 aber auch den alten Ansatz weiterhin unterstützen, so dass bestehende Applikationen selbst dann im IE7 laufen sollten, wenn sie auf alte Versionen des Internet Explorer zugeschnitten sind, schreibt Sunava Dutta im IEBlog.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 11,99€
  3. 9,99€
  4. (u. a. Sniper Ghost Warrior 3 - Season Pass Edition für 4,99€, Sherlock Holmes: The Devil's...

Gecko 25. Jan 2006

Wenn man den Browserstatistiken vieler Websites Glauben schenken darf, dann sinkt der...

m2tebe 25. Jan 2006

tssss. dafür war ajax nicht gedacht. eher: herstellerunabhängige browserapplikationen...


Folgen Sie uns
       


Peloton - Fazit

Im Video stellt Golem.de-Redakteur Peter Steinlechner das Bike+ von Peloton vor. Mit dem Spinning-Rad können Sportler fast schon ein eigenes Fitnessstudio in ihrer Wohnung einrichten.

Peloton - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /