Abo
  • IT-Karriere:

Internet Explorer 7: AJAX auch ohne ActiveX

Natives XMLHTTP-Objekt soll Kompatibilität zu anderen Browsern verbessern

Zwar unterstützt der Internet Explorer bereits seit der Version 5.0 das Request-Objekt XMLHTTP, doch war dies bislang als ActiveX-Control ausgeführt. Mit dem Internet Explorer 7 (IE7) wird sich dies ändern, denn Microsoft will ein natives XMLHTTP-Objekt integrieren, das sich auf die gleiche Art und Weise ansprechen lässt wie auch in den meisten anderen Browsern.

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft will auf diesem Weg ganz bewusst "AJAX-Funktionen" von ActiveX abkoppeln, stellt XMLHTTP doch das Kernstück aktueller Webapplikationen dar, die derzeit unter dem Schlagwort AJAX für Furore sorgen. Das Objekt erlaubt es Webseiten, XML-Daten zu senden und zu empfangen, so dass im Browser ablaufende Applikationen entstehen, deren Seiten nicht ständig neu geladen werden müssen.

Stellenmarkt
  1. Rasco GmbH, Kolbermoor Raum Rosenheim
  2. BWI GmbH, bundesweit

Ist dieses XMLHTTP-Objekt im Internet Explorer 6 als ActiveX-Objekt implementiert, das von MSXML zur Verfügung gestellt wird, wird es der IE7 als natives Script-Objekt bereitstellen. AJAX-Applikationen laufen im IE7 also auch dann, wenn ActiveX deaktiviert wurde. Auf Wunsch kann aber auch das XMLHTTP-Objekt deaktiviert werden.

Zudem nähert sich Microsoft damit den Implementierungen in anderen Browsern, was die Entwicklung von browserunabhängigen Applikationen vereinfachen soll. Zugleich wird der IE7 aber auch den alten Ansatz weiterhin unterstützen, so dass bestehende Applikationen selbst dann im IE7 laufen sollten, wenn sie auf alte Versionen des Internet Explorer zugeschnitten sind, schreibt Sunava Dutta im IEBlog.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  2. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  3. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  4. 3,99€

Gecko 25. Jan 2006

Wenn man den Browserstatistiken vieler Websites Glauben schenken darf, dann sinkt der...

m2tebe 25. Jan 2006

tssss. dafür war ajax nicht gedacht. eher: herstellerunabhängige browserapplikationen...


Folgen Sie uns
       


iOS 13 ausprobiert

Apple hat iOS 13 offiziell vorgestellt. Die neue Version des mobilen Betriebssystems bringt unter anderem den Dark Mode sowie zahlreiche Verbesserungen einzelner Apps.

iOS 13 ausprobiert Video aufrufen
IT-Freelancer: Paradiesische Zustände
IT-Freelancer
Paradiesische Zustände

IT-Freiberufler arbeiten zeitlich nicht mehr als ihre fest angestellten Kollegen, verdienen aber doppelt so viel wie sie. Das unternehmerische Risiko ist in der heutigen Zeit für gute IT-Freelancer gering, die Gefahr der Scheinselbstständigkeit aber hoch.
Von Peter Ilg

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

    •  /