Abo
  • IT-Karriere:

Google Local mit detaillierteren Satellitenfotos

Neue Auflösungsstufen für Satellitenbilder auf Google Local und Google Maps

Google hat die Detailgenauigkeit seiner Satellitenbilder verbessert, die etwa bei Google Local oder Google Maps zum Einsatz kommen. In einigen Bereichen der Welt kann man nun sehr viel genauer von oben herunter sehen - auch auf militärische Objekte.

Artikel veröffentlicht am , nz

Niagara-Wasserfälle
Niagara-Wasserfälle
Google hat neue Auflösungsstufen für die in Google Maps und Google Local enthaltenen Satellitenbilder hinzugefügt, so dass sich nun mehr Details aus der Luft begutachten lassen. Allerdings stehen die Satellitenansichten weiterhin vor allem für die USA und Großbritannien bereit, während etwa Daten für Deutschland nicht bereitstehen.

Stellenmarkt
  1. PROSOZ - Herten GmbH, Herten, deutschlandweit, Home-Office
  2. BWI GmbH, bundesweit

Die neuen Auflösungsstufen der Satellitenfotos stammen aus dem Datenmaterial von Google Earth, das als separate Applikation angeboten wird und nun in Google Maps sowie in Google Local integriert wurde.

Los Angeles - Flughafen
Los Angeles - Flughafen

Die Satellitenbilder liefern nun so viel Details, dass einzelne Menschen, Autos oder Fenster sichtbar werden. Selbst militärische Objekte wie das Pentagon und Area 51 sind in sehr guter Auflösung zu sehen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 344,00€
  2. 529,00€ (zzgl. Versand)

Kekser 01. Feb 2006

Habe mir mal die Mühe gemacht und die Beiträge alle gelesen und muss feststellen, dass...

Jimmy 26. Jan 2006

Nach meinem Wissen können Satelliten eigentlich keine schrägen Fotos machen, da das zu...

moi 26. Jan 2006

wie bei google ...

audi666 26. Jan 2006

Ich denke ich meinte das: http://maps.google.com/ Ist da ein Unterschied zu Earth?

globo 26. Jan 2006

jupp, u.a. die Google Cafeteria... Aber ansonsten gucksdu hier: http://www.globespotter.net


Folgen Sie uns
       


Samsungs Monitor The Space - Test

Der Space-Monitor von Samsung ist ungewöhnlich: Er wird mit einer Schraubzwinge an die Tischkante geklemmt. Das spart tatsächlich viel Platz. Mit 32 Zoll Diagonale und 4K-Auflösung ist auch genug Platz für die tägliche Arbeit vorhanden.

Samsungs Monitor The Space - Test Video aufrufen
Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig
  2. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  3. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

    •  /