Abo
  • Services:

Google Local mit detaillierteren Satellitenfotos

Neue Auflösungsstufen für Satellitenbilder auf Google Local und Google Maps

Google hat die Detailgenauigkeit seiner Satellitenbilder verbessert, die etwa bei Google Local oder Google Maps zum Einsatz kommen. In einigen Bereichen der Welt kann man nun sehr viel genauer von oben herunter sehen - auch auf militärische Objekte.

Artikel veröffentlicht am , nz

Niagara-Wasserfälle
Niagara-Wasserfälle
Google hat neue Auflösungsstufen für die in Google Maps und Google Local enthaltenen Satellitenbilder hinzugefügt, so dass sich nun mehr Details aus der Luft begutachten lassen. Allerdings stehen die Satellitenansichten weiterhin vor allem für die USA und Großbritannien bereit, während etwa Daten für Deutschland nicht bereitstehen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. SYNCHRON GmbH, Stuttgart

Die neuen Auflösungsstufen der Satellitenfotos stammen aus dem Datenmaterial von Google Earth, das als separate Applikation angeboten wird und nun in Google Maps sowie in Google Local integriert wurde.

Los Angeles - Flughafen
Los Angeles - Flughafen

Die Satellitenbilder liefern nun so viel Details, dass einzelne Menschen, Autos oder Fenster sichtbar werden. Selbst militärische Objekte wie das Pentagon und Area 51 sind in sehr guter Auflösung zu sehen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39€
  2. 64€
  3. 88€
  4. 169€

Kekser 01. Feb 2006

Habe mir mal die Mühe gemacht und die Beiträge alle gelesen und muss feststellen, dass...

Jimmy 26. Jan 2006

Nach meinem Wissen können Satelliten eigentlich keine schrägen Fotos machen, da das zu...

moi 26. Jan 2006

wie bei google ...

audi666 26. Jan 2006

Ich denke ich meinte das: http://maps.google.com/ Ist da ein Unterschied zu Earth?

globo 26. Jan 2006

jupp, u.a. die Google Cafeteria... Aber ansonsten gucksdu hier: http://www.globespotter.net


Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation - Test

Die Z2 Mini Workstation G3 kann uns im Test überzeugen - und das nicht als sehr schnelle Maschine, sondern als gut durchdachtes Gesamtkonzept.

HP Z2 Mini Workstation - Test Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Pillars of Eternity 2 im Test: Fantasy unter Palmen
    Pillars of Eternity 2 im Test
    Fantasy unter Palmen

    Ein klassisches PC-Rollenspiel in der Art von Baldur's Gate, aber in einem karibisch angehauchten Szenario mit Piraten und Segelschiffen: Pillars of Eternity 2 entpuppt sich im Test als spannendes Abenteuer mit viel Flair.
    Ein Test von Peter Steinlechner


        •  /