Abo
  • IT-Karriere:

Lamborghini- und Leder-Notebooks von Asus

Neue Notebooks mit Intels Core Duo sollen zur CeBIT 2006 gezeigt werden

Noch ist bis zur CeBIT 2006 rund sechs Wochen Zeit, Asus rückte aber nun ein paar spärliche Informationen zu den Produkten heraus, die auf der Messe erstmals gezeigt werden sollen: darunter ein Notebook, das in Kooperation mit Lamborghini entstand, ein 10-Zoll-Subnotebook mit Lederbezug und große Multimedia-Notebooks mit aktueller Hardware.

Artikel veröffentlicht am ,

Lamborghini-Notebook
Lamborghini-Notebook
Noch namenlos ist das erste Notebook der Kooperation von Asus und Lamborghini, auf das Asus aber schon jetzt einen ersten Blick gewährt. Es soll unter 3 kg wiegen, ein 15-Zoll-Display mitbringen und wird auf Intels Centrino-Duo-Plattform alias "Napa" basieren. Es kommen also ein Dual-Core-Prozessor der Core-Duo-Reihe zusammen mit dem aktuellen Chipsatz 945PM oder GM zum Einsatz. WLAN wird das Gerät nach 802.11a/b/g unterstützen.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. interhyp Gruppe, München

Das Lamborghini-Notebook soll auf der CeBIT 2006 in Gelb und in Schwarz zu sehen sein und die Nähe zur Edel-Auto-Marke im Detail zeigen. Zudem soll es eine besondere Endlackierung aufweisen. Wann und zu welchem Preis das Notebook auf den Markt kommen soll, verriet Asus noch immer nicht.

S6F mit Lederbezug
S6F mit Lederbezug
Ebenfalls in ungewöhnlicher Optik zeigt sich das Subnotebook Asus S6F, denn Displaydeckel und Handablagen sind mit Leder bezogen, wahlweise in den Farben Dunkelbraun, Pink und Ocker. Das mit einem 11,1-Zoll-Display ausgestattete Gerät basiert ebenfalls auf der Centrino-Duo-Plattform. Es soll unter 1,5 kg wiegen und dabei einen DVD-Brenner, Bluetooth 2.0 sowie einen Express-Card-Slot mitbringen.

Asus W2J
Asus W2J
Mit dem Asus W1J soll zudem ein neues Modell der W2x-Reihe vorgestellt werden. Auch hier kommt Intels Prozessor Core Duo zum Einsatz. Um die Grafik soll sich ein ATI Mobility Radeon X1600 mit 256 MByte Speicher kümmern. Zudem wird das Gerät einen Hybrid TV-Tuner mitbringen.

In eine ähnliche Richtung geht das Asus W2J. Hier spricht Asus aber wieder von Centrino Duo in Kombination mit ATIs Mobility Radeon X1600 sowie Hybrid TV-Tuner und Subwoofer. Äußerlich soll das W2J mit gebürsteten Aluminium-Oberflächen auf sich aufmerksam machen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 169,90€ inkl. Versand von Computeruniverse
  2. (u. a. GTA 5 PREMIUM ONLINE EDITION 8,80€, BioShock: The Collection 12,99€)
  3. 14,95€
  4. 16,95€

Labskaus 25. Jan 2006

Na Klasse ... 8 Bilder in der Vorschau und nur 4 kann ich sehen ... könnte das mal jemand...

Wissard 24. Jan 2006

Dell VW und Alienware Porsche ;)

Crimson 24. Jan 2006

"[...] wahlweise in den Farben Dunkelbraun, Pink und Ocker [...]" Also Nobeloptik ist ja...

Rhyne 24. Jan 2006

Dazu fällt mir nur Froschfotz..leder ein, einmal streicheln und das Notebook klappt sich...

1st1 24. Jan 2006

... für Schuhcreme und Lederpflegemittel. Geht man dann demnächst zum Sattler um sein...


Folgen Sie uns
       


Pixel 3a und 3a XL - Test

Das Pixel 3a und das PIxel 3a XL sind Googles neue Mittelklasse-Smartphones. Beide haben die gleiche Kamera wie das Pixel 3.

Pixel 3a und 3a XL - Test Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  2. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS
  3. Indiegames Stardew Valley kommt auf Android

Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
Elektromobilität
Wohin mit den vielen Akkus?

Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
  2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
  3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    •  /