• IT-Karriere:
  • Services:

Ex-Veritas-CEO verlässt Symantec

Gary Bloom gönnt sich eine Pause

Mit der Übernahme von Veritas wurde Veritas-CEO Gary Bloom zum Vize-Chairman und Präsidenten von Symantec, nun verlässt er das Unternehmen noch vor Ende März 2006.

Artikel veröffentlicht am ,

Ende 2004 kündigte Symantec an, den Backup-Spezialisten für rund 13,5 Milliarden US-Dollar zu übernehmen. Mittlerweile ist die Akquisition abgeschlossen. Der damalige Veritas-CEO war zuletzt als Vize-Chairman und Präsident für Symantec tätig gewesen.

Stellenmarkt
  1. karriere tutor GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich

Nun kündigt Bloom seinen Ausstieg bei Symantec an, er wird künftig nicht mehr als Präsident für das Unternehmen tätig sein und auch den stellvertretenden Vorsitz im Board of Directors (Vice Chairman) gibt er ab.

Er wolle sich nach 25 Jahren in der Industrie eine Pause gönnen, so Bloom. Dafür sei der Zeitpunkt jetzt kurz nach der erfolgten Integration der beiden Unternehmen günstig. Seine Position bei Symantec wird zumindest vorerst nicht wieder besetzt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)

Folgen Sie uns
       


Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial

Wir zeigen, wie sich ein altes Bild schnell kolorieren lässt - ganz ohne Photoshop.

Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /