• IT-Karriere:
  • Services:

Google News verlässt Beta-Stadium

Deutschsprachiges Google News weiterhin im Beta-Test

Mit dem Ende der Beta-Phase von Google News erhielt die Nachrichtensuche in der US-Version eine neue Funktion, mit der inhaltlich ähnliche Nachrichtenbeiträge serviert werden. Solche Empfehlungen werden automatisch generiert, sofern die personalisierte News-Ansicht verwendet wird. Das deutschsprachige Angebot von Google News befindet sich nach wie vor im Beta-Test.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Neuerung in der US-Version von Google News arbeitet nur, wenn man sich für den News-Dienst anmeldet und die personalisierte Homepage nutzt. Dann beobachtet der Dienst, welche Meldungen vom Nutzer gelesen werden und erzeugt auf Grund dieser Datenbasis Empfehlungen für andere Anwender, die teilweise die gleichen Nachrichten lesen. Damit sollen dem Google-News-Nutzer wertvolle Informationen geliefert werden, auf die er sonst nicht gestoßen wäre.

Stellenmarkt
  1. DPD Deutschland GmbH, Koblenz, Aschaffenburg, Nürnberg oder deutschlandweit
  2. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn

Über die personalisierte Google-News-Homepage gelangt man an eine Übersicht der zuletzt besuchten Nachrichtenseiten und man kann E-Mail-Benachrichtigungen aktivieren, um sich so bequem zu bestimmten Themen auf dem Laufenden zu halten. Eine Anmeldung sorgt außerdem für eine anpassbare Google-News-Seite, auf der man die Inhalte einbindet, die einen interessieren.

Ohne Anmeldung hat man die Möglichkeit, mit Hilfe von Schlagworten nach Nachrichten zu suchen oder man kann die aktuellen Meldungen nach Rubriken durchgehen, wobei Google News in den USA nach eigener Auskunft 4.500 verschiedene Quellen berücksichtigt. Die Nachrichtenauswahl übernimmt ein Computeralgorithmus, so dass es passieren kann, dass Meldungen zu einem Thema nicht in der zu erwartenden Gruppe abgelegt sind.

Um auch ohne Anmeldung zu bestimmten Themen auf dem Laufenden gehalten zu werden, können beliebige Suchanfragen oder News-Rubriken als RSS- oder Atom-Feed in einem entsprechenden Client abgelegt werden. Sobald neue Meldungen zu dem gewählten Thema gefunden werden, wird dies in den RSS- bzw. Atom-Feeds angezeigt. Von dort gelangt man direkt auf die Nachrichtenseite, so dass man sich den Weg über die Google-News-Hauptseite erspart.

In der Final-Version von Google News werden in der US-Variante inhaltlich gleichartige News-Beiträge wie gewohnt zu Gruppen zusammengefasst, allerdings werden Pressemitteilungen nicht mehr auf der Eingangsseite gelistet. Dies war nach Google-Angaben ein Wunsch zahlreicher Nutzer, so dass man diese nur noch direkt in den Ergebnislisten zu Gesicht bekommt. Das deutschsprachige Google-News-Angebot befindet sich weiterhin im Beta-Test, so dass die Nachrichtenempfehlungen dort noch nicht angeboten werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,99€
  2. 27,99€
  3. 4,87€

Folgen Sie uns
       


Xbox Series S ausgepackt

Wir packen beide Konsolen aus und zeigen den Lieferumfang.

Xbox Series S ausgepackt Video aufrufen
iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  2. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe
  3. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht

In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

Pixel 4a 5G im Test: Das alternative Pixel 5 XL
Pixel 4a 5G im Test
Das alternative Pixel 5 XL

2020 gibt es kein Pixel 5 XL - oder etwa doch? Das Pixel 4a 5G ist größer als das Pixel 5, die grundlegende Hardware ist ähnlich bis gleich. Das Smartphone bietet trotz Abstrichen eine Menge.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Schnelle Webseiten Google will AMP-Seiten nicht mehr bevorzugen
  2. Digitale-Dienste-Gesetz Will die EU-Kommission doch keine Konzerne zerschlagen?
  3. Google Fotos Kein unbegrenzter Fotospeicher für neue Pixel

    •  /