• IT-Karriere:
  • Services:

AVerVision300p als Scanner und Videokamera mit TV-Anschluss

AVerMedia-3-Megapixel-Dokumentenkamera für 1.000,- US-Dollar

AVerMedia hat mit der "AVerVision300p Portable Document Camera" eine Digitalkamera vorgestellt, die zusammen mit einem Projektor oder Display Teil eines digitales Overhead-Projektors oder eines Scanners wird. Sie kann die Bilder von unter ihr liegenden Gegenständen als Video oder Einzelbild einlesen. Das mit einem 3-Megapixel-Sensor ausgestattete Gerät soll knapp unter 1.000,- US-Dollar kosten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die "AVerVision300p Portable Document Camera" ist mit einem 8fach digitalem Zoom ausgestattet und erlaubt es, im Videomodus bis zu 24 Bilder pro Sekunde aufzunehmen. Außerdem können mit der AVerVision300p aufgenommene Videos und Einzelbilder auch per USB auf einem angeschlossenen Rechner gespeichert werden. Die Kamera selbst hat einen Speicher für 80 Bilder.

AVerMedia AVerVision300p
AVerMedia AVerVision300p
Stellenmarkt
  1. Hays AG, Bad Kissingen
  2. Hallesche Krankenversicherung a. G., Stuttgart

Die Ausgabeauflösung im Videomodus liegt bei 1.024 x 768 Pixeln und 24 Bildern pro Sekunde. Die Fokussierung erfolgt manuell, wobei man den Weißabgleich ebenfalls per Hand oder automatisch vornehmen lassen kann. Die Kamera kann zwischen Farb- und Schwarz-Weiß-Modus umgeschaltet werden und das Bild auch um 180 Grad gedreht darstellen.

Zur Beleuchtung der Vorlagen gibt es ein LED-Modul mit Laserpointer zum Ausrichten des Scanbereiches. Zur Steuerung wird eine Fernsteuerung mitgeliefert.

Neben dem USB-Anschluss stehen VGA- und S-Video sowie ein Komposit-Ausgang zur Verfügung. Zusammengeklappt ist das Gerät ungefähr 38 x 16,8 x 5,6 cm groß und wiegt 2 Kilogramm. Die Stromversorgung erfolgt über ein Netzteil.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. 2,99€
  3. 34,99€
  4. (aktuell u. a. Brothers - A Tale of Two Sons für 2,75€, Imperator: Rome für 9,50€, Little...

Folgen Sie uns
       


Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_

Mit Mega-Power sagte Sega 1990 der Konkurrenz den Kampf an. Im Golem retro_ holen wir uns die Spielhalle nach Hause.

Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_ Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /