• IT-Karriere:
  • Services:

Spanien senkt Mehrwertsteuer für digitales Fernsehen

Von 16 auf 7 Prozent gesenkt

Um die Entwicklung des digitalen Fernsehens zu fördern, hat Spanien nach einem Bericht von Reuters den Mehrwertsteuersatz für Digital-TV-Abonnements von 16 auf 7 Prozent gesenkt. Auch in Italien und Österreich wird die Entwicklung gefördert, wenngleich dort nicht über ein steuerpolitisches Instrument, sondern durch Förderung beim Kauf eines Digitalreceivers.

Artikel veröffentlicht am ,

Alticast, ein Unternehmen im Bereich interaktiver Middleware auf MHP- und OCAP- Basis, zeigte sich naturgemäß erfreut von dieser Entwicklung. "Unsere europäischen Nachbarn zeigen uns hervorragende Fördermodelle zur Unterstützung der Digitalisierung und damit zur Etablierung einer hochmodernen Industrie. Deutschland muss nun nachziehen, wenn wir nicht den Anschluss verlieren wollen", so Karl Harner, für Europa verantwortlicher Director Business Development and Sales der Alticast GmbH.

"Die deutschen Förderungen flossen bislang in die Taschen der Großkonzerne, die Verbraucher hatten nichts davon. Diese Förderpolitik wurde von der EU für unzulässig erklärt. Förderungen auf Konsumentenseite bieten enormes Potenzial zur Beschleunigung des Digitalisierungsprozesses und ermöglichen gleichzeitig allen Zuschauern in Deutschland den Zugang zu interaktiven Fernsehwelten mit verbesserter Bild- und Tonqualität", so die Forderung von Harner.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€
  2. 14,99€
  3. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch

indic 24. Jan 2006

... vor allem nicht beim Preis.


Folgen Sie uns
       


Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial

Wir zeigen, wie sich Untertitel per KI-Spracherkennung erzeugen lassen.

Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /