• IT-Karriere:
  • Services:

Intel-Macs mit Windows - kein leichtes Unterfangen

Windows XP, Windows Vista und Linux laufen noch nicht auf Intel-Macs

Auch wenn Apple davon spricht, dass keine technischen Maßnahmen die Installation von Windows auf den neuen Intel-basierten Macs verhindern, so scheint es doch keine triviale Aufgabe zu werden, anstatt oder neben MacOS X auch Windows zu nutzen. Das Interesse daran ist jedoch groß, selbst ein Wettbewerb - wenn auch nur von einer Privatperson - wurde schon ausgelobt.

Artikel veröffentlicht am ,

Interessant wäre ein mit Windows aufwartender Mac nicht nur für Spielefans, die unter PC-Spielen deutlich mehr Neuheiten als unter Mac-Spielen finden, sondern etwa auch für Webdesigner und Entwickler, die ihre Schöpfungen auf verschiedenen Systemen testen, aber keine Virtual Machine nutzen wollen. Zu den von Apple vorgestellten Intel-basierten Rechnern zählen zwei neue iMacs und das im Februar 2006 folgende MacBook Pro, die alle mit Intels neuem Dual-Core-Notebook-Prozessor Core Duo bestückt sind.

Stellenmarkt
  1. GASAG AG, Berlin
  2. Porsche AG, Weilimdorf

Einer einfachen Installation von Windows XP schiebt Apple allerdings einen Riegel vor, da anstelle eines Standard-PC-BIOS der von Intel maßgeblich mitentwickelte BIOS-Nachfolger EFI (Extensible Firmware Interface) zum Einsatz kommt.

Obwohl Windows Vista EFI unterstützen soll, führten Installationsversuche mit der Beta hier auch noch nicht zum Erfolg - Gleiches gilt bis dato u.a. auch für Linux-Distributionen. Apple gibt zwar an, dass die Nutzung von EFI keine größeren Auswirkungen hat, doch gilt dies bisher nur für MacOS X und dessen Dateisysteme. Für andere Betriebssysteme fehlen laut Tüftlern im Intel-Mac-EFI neben dem BIOS-Emulator von EFI (CSM) unter anderem auch Treiber für das von Windows XP und Vista benötigte ACPI (Advanced Configuration and Power Interface), das CD/DVD-Dateisystem UDF und den CD-Boot-Standard "El Torito".

Die Intel-Macs können derzeit nur von GPT-konformen Medien für den Mac oder per NetBoot (TFTP) starten. Nachdem bereits herausgefunden wurde, wie ein grafisches EFI-Menü geladen werden kann, versuchen Tüftler nun herauszufinden, ob und wie weitere EFI-Module bzw. -Treiber nachgeladen, eingesetzt oder selbst entwickelt werden können. Einige bestehende Module von Intel und anderen werden bereits untersucht, doch es scheint noch einiges an Entdeckerdrang und Arbeit nötig zu sein, bis Resultate wie ein auf Intel-Macs lauffähiges Windows zu sehen sein werden.

Im Blog "Nakfull Propaganda" lassen sich die Fortschritte der Tüftler bzw. deren Diskussion verfolgen. Um einen Anreiz zu schaffen und die Entwicklung zu beschleunigen, hat ein Privatnutzer namens Colin dort auch seinen eigenen Wettbewerb ausgerufen. Wer es schafft, einen Intel-Mac mit MacOS X und Windows XP zum Dual-Boot-System zu machen, bekommt von ihm 100,- US-Dollar zuzüglich mit Hilfe anderer gesammelte Spendengelder.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Akku-Schlagbohrschrauber für 110,99€, Kreuzlinienlaser für 78,99€, Winkelschleifer...
  2. (u. a. Asus TUF Gaming Dash F15 15,6 Zoll FHD 144 Hz i7-11370H RTX3060 16GB 512GB SSD für 1...
  3. (u. a. Transcend StoreJet 25A3 1TB USB 3.2 externe Festplatte für 44,90€, Peach Premium...
  4. 169,90€ (Vergleichspreis 204,68€)

Lord 16. Mai 2006

Schreibt mal wieder einer der kein Plan hat,junge mit dem mac mini emuliere ich dein...

Lord 11. Mai 2006

Wahre Worte:

Lord 11. Mai 2006

Es schrieb malwieder einer ohne den grossen plan von jobs zu kennen: hier der plan: du...

Lord 11. Mai 2006

Ganz einfach weil du das Design geil findest von Apple 2.weil du dann mit sicherheit auch...

Gator 24. Jan 2006

WoW läuft auf Macs. Die normale Verkaufsversion enthält die Intel und die Mac Installation.


Folgen Sie uns
       


Serial 1 Rush CTY - Fazit

Keine Harley, sondern ein alltagstaugliches Pedelec: das Serial 1 überzeugt im Test.

Serial 1 Rush CTY - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /