Abo
  • IT-Karriere:

13 Millionen Nintendo DS verkauft

Auf Europa entfallen etwa 3,5 Millionen durchverkaufte Geräte

Nintendo Europa berichtet davon, dass seit der Einführung im März 2005 bis Ende Dezember 2005 weltweit über 13 Millionen Nintendo DS verkauft wurden. Auf England, Europas größten Videospielmarkt, würden davon alleine 1 Million Nintendo DS entfallen, was dort bisher kein anderes Spiele-Handheld geschafft haben soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Europaweit sollen bis Ende 2005 fast 3,5 Millionen Nintendo DS den Besitzer gewechselt haben. Nintendo zeigt sich zufrieden mit dem Erfolg und der anhaltenden Marktführerschaft im Handheld-Bereich. Daran scheint auch Sony Computer Entertainment mit seiner leistungsfähigeren, aber teureren PlayStation Portable noch nichts geändert zu haben.

Stellenmarkt
  1. NOVENTI Health SE, Mannheim (Home-Office möglich)
  2. KION Group IT, Hamburg

Große Auswirkungen auf die Verkaufszahlen hatten Nintendo zufolge Spiele wie Nintendogs und Mario Kart DS. Der Hunde-Simulator Nintendogs startete im Oktober 2005 und konnte Nintendo zufolge bis Ende 2005 rund 1,6 Million Mal verkauft werden. Das einen Monat später in den Handel gelangte Rennspiel Mario Kart DS schaffte es auf 800.000 verkaufte Stück. Für 2006 hofft Nintendo Europa auf das in Japan bereits erfolgreich gestartete "Animal Crossing: Wild World".

Mehr zum Nintendo DS findet sich im Testbericht von Golem.de.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...

~jaja~ 26. Jan 2006

Ups, stimmt. Das sollte eigentlich heissen: Verstanden habe ich sie trotzdem nicht, ich...

ottokar23 24. Jan 2006

was ist an project rub jetzt grafisch gut? geht mir echt nicht ins hirn. und metroid ist...

scooy 23. Jan 2006

Das Remissions-Recht gibt es so weit ich weiß nur bei Zeitschriften und Zeitungen, da...


Folgen Sie uns
       


HP Pavilion Gaming 15 - Fazit

Das Pavilion Gaming 15 ist für 1.000 Euro ein gut ausgestattetes und durchaus flottes Spiele-Notebook.

HP Pavilion Gaming 15 - Fazit Video aufrufen
WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    •  /