Samba4 im Anmarsch

Erste Vorabversion soll in dieser Woche erscheinen

In dieser Woche ist mit der Veröffentlichung einer ersten "Technical Preview" der kommenden Samba-Version 4 zu rechnen. Samba4 wurde von Grund auf neu entwickelt und wartet unter anderem mit einer eigenen LDAP-Implementierung auf. Zudem wird Samba4 dann als ActiveDirectory-Domänen-Controller eingesetzt werden können, der auch mit den von Microsoft bereitgestellten Management-Tools zusammenarbeiten soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Die "Technical Preview" von Samba4 ist explizit nicht für den Einsatz in Produktionsumgebungen gedacht, sondern soll interessierten Anwendern einen ersten Eindruck von Samba4 vermitteln.

Stellenmarkt
  1. Consultant SAP Grantor (m/w/d)
    IKOR GmbH, deutschlandweit
  2. Projektverantwortliche:r - Infotainment Diagnose
    IAV GmbH, Gifhorn
Detailsuche

Abgesehen davon, dass Samba4 von Grund auf neu entwickelt wurde, ist die Möglichkeit, mit der Software einen eigenen Directory-Server analog zu Microsofts Active Directory zu betreiben, wohl eines der wichtigsten Leistungsmerkmale von Samba4. Letztendlich soll Samba4 eine vollständige Unterstützung für das CIFS-Protokoll bieten.

Zudem wird Samba4 eine eigene LDAP-Implementierung mitbringen, die in vielen Fällen in der Lage sein soll, OpenLDAP zu ersetzen. Dabei soll die LDAP-Implementierung des Samba-Teams deutlich einfacher in der Handhabung sein und eine bessere Unterstützung für LDAP-Erweiterungen von Microsoft bieten.

Samba4 soll auch nicht länger an POSIX gebunden sein, sondern ebenfalls mit anderen Backends arbeiten können. So soll zum Beispiel ein WLAN-Router zum Active-Directory-Domänen-Controller mutieren können. Auch könnte Samba4 so mit einem NTFS-Backend betrieben werden.

Golem Akademie
  1. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell
  2. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.05.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Weitere Details zu Samba4 soll es in Form von Vorträgen auf der Samba-Konferenz Ende April 2006 in Göttingen geben. Einges verriet zudem Samba-Entwickler Volker Lendecke in einem ausführlichen Interview mit Golem.de.

Die Firma SerNet will zudem in der nächsten Woche im Rahmen der "Technical Preview" auch Samba4-Pakete für die Enterprise-Linux-Distributionen Suse Linux Enterprise Server 8 und 9 sowie Red Hat Enterprise Linux 3 und 4, also auch Debian Sarge, Solaris, AIX und HPUX, unter EnterpriseSamba.org zur Verfügung stellen.

Mit dem Erscheinen von Samba4-Paketen für den Einsatz in Produktionsumgebungen ist vor Sommer 2006 nicht zu rechnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sicherheitslücke
Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist

Forschern ist es gelungen, eine Schadsoftware auf ausgeschalteten iPhones mit vermeintlich leerem Akku auszuführen. Denn ganz aus sind diese nicht.

Sicherheitslücke: Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist
Artikel
  1. Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
    Bundeswehr
    Das Heer will sich nicht abhören lassen

    Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
    Ein Bericht von Matthias Monroy

  2. Umweltschutz: Leipziger Forscher entdecken Enzym für Plastikrecycling
    Umweltschutz
    Leipziger Forscher entdecken Enzym für Plastikrecycling

    Ein neu entdecktes Enzym soll das biologische Recycling von Kunststoff deutlich beschleunigen.

  3. Homeoffice: Bastler baut Gestell für die liegende Büroarbeit im Bett
    Homeoffice
    Bastler baut Gestell für die liegende Büroarbeit im Bett

    Der Bildschirm über dem Kopf, die Tastatur hängt herab: Das Homeoffice aus dem Bett heraus funktioniert - mit Handwerk und Kreativität.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 400€ Rabatt auf Gaming-Stühle • AOC G3 Gaming-Monitor 34" UWQHD 165 Hz günstig wie nie: 404€ • Xbox Series X bestellbar • MindStar (u.a. Gigabyte RTX 3090 24GB 1.699€) • LG OLED TV (2021) 65" 120 Hz 1.499€ statt 2.799€ [Werbung]
    •  /