• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Crash Tag Team Racing - Jump&Race

Unterhaltsamer Genre-Mix von Vivendi Universal

Crash Bandicoot machte sich einst als Plattformheld auf der PlayStation einen Namen, über die Jahre wurde der pelzige Held von Vivendi Universal allerdings immer vielseitiger eingesetzt und spielte auch eine tragende Rolle in Minispielsammlungen oder Rennspielen. Crash Tag Team Racing verknüpft nun diverse Elemente zu einem recht unterhaltsamen Mix aus Racer und Action-Adventure.

Artikel veröffentlicht am ,

Crash Tag Team Racing (GC, PS2, Xbox)
Crash Tag Team Racing (GC, PS2, Xbox)
In diversen Themen-Parks steuert man die Beutelratte über knifflige Hüpfpassagen, vermöbelt Kontrahenten und löst kleinere Minispiele. Diese Themen-Parks stellen allerdings meist nur eine Art Übergangsbereich dar, von dem aus man dann neue Rennstrecken betritt - um sich dort Pistenduelle mit Erzfeind Dr. Cortex und Co zu liefern.

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Lehrte/Ahlten
  2. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn

Crash Tag Team Racing (PS2)
Crash Tag Team Racing (PS2)
In bester Mario-Kart-Manier kommt es in den Rennen natürlich nicht nur auf eine gute Streckenbeherrschung und beste Platzierungen an; auch der Einsatz diverser ungewöhnlicher Extras wie Roboterhunde versüßt den Rennspielalltag und hilft dabei, unliebsame Konkurrenz von der Strecke zu fegen. Besonders witzig: Per Knopfdruck können zwei einzelne Fahrzeuge zu einem großen Vehikel inklusive Geschützturm fusionieren. Das Geschwindigkeitsgefühl enttäuscht allerdings - nie hat man wirklich das Gefühl, mit hoher Geschwindigkeit über die Kurse zu brettern.

Crash Tag Team Racing (PS2)
Crash Tag Team Racing (PS2)
So witzig die Mischung der beiden Genres zu Beginn ist, so schnell stellen sich leider auch gewisse Ermüdungserscheinungen ein: Weder der Racing- noch der Action-Part warten mit sonderlich viel Tiefgang und Abwechslung auf, die Motivation sinkt leider schnell wieder ab. Immerhin sorgt der Multiplayer-Modus für einigen Spielspaß; Optik und Sound hingegen bieten zumindest auf der PlayStation 2 nur gewohnte Kost.

Crash Tag Team Racing (PS2)
Crash Tag Team Racing (PS2)
Crash Tag Team Racing ist für die PlayStation 2, die Xbox und den GameCube im Handel erhältlich. Dieser Test bezieht sich auf die PS2-Version, die anderen Umsetzungen lagen uns leider nicht zum Test vor. Die USK-Freigabe für das Spiel liegt bei sechs Jahren, der Verkaufspreis bei etwa 40,- Euro.

Fazit:
An die frühen Glanzzeiten von Crash Bandicoot kann leider auch Crash Tag Team Racing nicht anknüpfen: Der Mix aus Rennspiel und Plattform-Action gestaltet sich zwar zu Beginn noch recht unterhaltsam, mit zunehmender Spieldauer wünscht man sich auf Grund mangelnder Abwechslung dann aber doch, dass sich die Entwickler auf ein Genre konzentriert hätten; von der Qualität gelungener Fun-Racer wie Mario Kart oder toller Plattformtitel wie Sly Racoon ist Crash Tag Team Racing jedenfalls jeweils ein ganzes Stück weit entfernt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

GhettoKid 24. Jan 2006

Ich versteh gar nicht, warum hier welche reinschreiben, die gar keine Ahnung haben. Was...

Angel 23. Jan 2006

Einst sollte er Sonys Maskottchen werden, jetzt fristet er sein Dasein in dämlichen...

Ashura 23. Jan 2006

das ist alles. Seit seit die Crash Bandicoot-Reihe nicht mehr von Naughty Dog...

Gamer 23. Jan 2006

Was wäre denn ein guter Funracer für die PS2? Mit Mehrspielerunterstützung und so


Folgen Sie uns
       


Tesla-Baustelle in Grünheide - Eindrücke (März 2020)

Golem.de hat im März 2020 die Baustelle der Tesla-Fabrik in Grünheide besucht und Drohnenaufnahmen vom aktuellen Stand des Großprojekts gedreht.

Tesla-Baustelle in Grünheide - Eindrücke (März 2020) Video aufrufen
Onboarding in Coronazeiten: Neu im Job und dann gleich Homeoffice
Onboarding in Coronazeiten
Neu im Job und dann gleich Homeoffice

In der Coronakrise starten neue Mitarbeiter aus der Ferne in ihren Job. Technisch ist das kein Problem, die Kultur kommt virtuell jedoch schwerer an.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Corona DLR untersucht Virenverbreitung in Zügen und Flugzeugen
  2. Onlineshopping Weiterhin mehr Pakete als vor Beginn der Coronapandemie
  3. Corona IFA 2020 findet doch als physisches Event statt

5G: Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen
5G
Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen

Die USA verbieten ausländischen Chipherstellern, für Huawei zu arbeiten und prompt fordern die US-Lobbyisten wieder einen Ausschluss in Europa.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Mobilfunkausrüstung Huawei hat für zwei Jahre Prozessoren aus den USA gelagert
  2. Smartphone Huawei wählt Dailymotion als Ersatz für Youtube
  3. Android Huawei bringt Smartphone mit großem Akku für 150 Euro

DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

    •  /