• IT-Karriere:
  • Services:

Philips senkt CD-R-Lizenzgebühren

Lizenzprogramm Veeza soll unfairen Wettbewerb eindämmen

Mit einer nun angekündigten Senkung der Lizenzgebühren auf CD-R-Patente will Philips vor allem diejenigen Hersteller von CD-Rohlingen zur Lizenzierung bewegen, die bisher unerlaubt CD-R-Medien fertigen, ohne für die von Philips mitentwickelte Technik zu zahlen. Bestehende Partner will Philips so vor unfairem Wettbewerb besser schützen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Das von Philips ersonnene, vereinfachte und vor allem um 44 Prozent günstigere neue Lizenzsystem für CD-R-Patente trägt den Namen Veeza. Zudem soll es dem Handel die Erkennung von legitimen CD-R-Medien durch drei verschiedene Kennzeichnungen deutlich erleichtern: Ein Logo auf dem Medium selbst, eine Seriennummer auf jeder Verpackung und ein Echtheitszertifikat mit Namen "Licensed Status Confirmation Document" (LSCD) sollen darauf hinweisen, dass es sich um CD-R-Medien handelt, für die an Philips ordnungsgemäß die Lizenzgebühren abgeführt wurden.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Ansbach
  2. ARI Fleet Germany GmbH, Stuttgart, Eschborn, Koblenz

Für künftige und bestehende Lizenznehmer sollen die Lizenzgebühren von bisher 0,045 auf nunmehr 0,025 US-Dollar pro CD-R-Scheibe sinken. Nicht geändert hat sich die einmalige Zahlung von 25.000 US-Dollar, die Lizenznehmer für die Nutzung der CD-R-Patente an Philips leisten müssen. Mit der Reduktion der Lizenzgebühren für die einzelnen CD-R-Medien hofft Philips, ein wettbewerbsfreundlicheres Marktumfeld für seine Partner zu schaffen - sofern die "schwarzen Schafe" nun nicht einfach nur die Veeza-Erkennungsmerkmale fälschen.

Philips hat die CD-R Anfang der 1990er-Jahre mitentwickelt und Patente auf die Produktion und den Verkauf der einmal beschreibbaren Medien. Darüber hinaus steht Philips auch hinter der DVD, den DVD+R/RW-Standards und engagiert sich für den DVD-Nachfolge-Anwärter und HD-DVD-Konkurrenten Blu-ray Disc.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 189€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  3. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)
  4. 189,99€ (Bestpreis)

Mp3-DVDs im Auto 21. Jan 2006

Ja, gibt es! Das COMAND APS Navigationssystem von Mercedes kann MP3-DVDs abspielen...


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Action-Rollenspiel Assassins's Creed Valhalla vor, das Spieler als Wikinger nach England schickt.

Assassin's Creed Valhalla - Fazit Video aufrufen
    •  /