• IT-Karriere:
  • Services:

Erste Beta der VoIP-Software Ekiga erschienen

Freie Software mit voller SIP- und H.323-Unterstützung

Die ehemals als GnomeMeeting bekannte VoIP- und Videokonferenz-Software Ekiga nähert sich Version 2.0 und wartet unter anderem mit voller Unterstützung für die Protokolle SIP und H.323 auf. Dabei können Anrufe auch weitergeleitet oder gehalten werden und Ekiga soll in Verbindung mit NAT-Routern besser funktionieren. Auch die Benutzeroberfläche erfuhr diverse Änderungen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Mit SIP und H.323 unterstützt Ekiga zwei wichtige Protokolle für VoIP bzw. Videokonferenzen und bietet verschiedene neue Funktionen beim Einsatz dieser an. So können Anrufe weitergeleitet, durchgestellt oder gehalten werden. Außerdem unterstützt Ekiga einfaches Instant Messaging über SIP sowie Textchat. Auch das Tonwahlverfahren sowie das STUN-Protokoll zum Umgehen von Firewalls und NAT-Routern beherrscht Ekiga.

Stellenmarkt
  1. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Freiburg im Breisgau
  2. KION Group AG, Frankfurt am Main

Dabei kann nicht nur zwischen Ekiga-Clients telefoniert werden, sondern es sollen auch Telefonate mit dem Festnetz möglich sein. Darüber hinaus können per LDAP Adressbücher abgefragt werden und Echos sollen sich beim Telefonieren unterdrücken lassen. Durch einen neuen 16-kHz-Codec soll zudem die Audioqualität verbessert worden sein und auch die Unterstützung von Video4Linux 2 wurde überarbeitet.

Der Entwickler weist jedoch darauf hin, dass Ekiga nicht einfach ein umbenanntes GnomeMeeting ist, sondern sich von einer freien Netmeeting-Alternative zu einer vollwertigen VoIP- und Videokonferenz-Software entwickelt. Mit der Ekiga.net-Plattform wird Nutzern ferner ein kostenloser SIP-Dienst angeboten, um Ekiga zu nutzen.

Die erste Betaversion kann ab sofort im Quelltext oder als Binärpaket für Fedora heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 37,49€
  2. (-10%) 53,99€
  3. 14,99€
  4. 9,49€

Jan Schampera 26. Jan 2006

Ob 2.0 schon eine offizielle WIN32 Version hat, mag ich jetzt mal nicht beurteilen (das...

foreach(:) 21. Jan 2006

die standard einstellungen, wie bei jeder software! aber gute software lässt da ja die...

tiiim 20. Jan 2006

Neue Form von Instant Messaging?


Folgen Sie uns
       


Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test

Der Fire TV Cube ist mehr als ein Fire-TV-Modell. Er kann auf Zuruf gesteuert werden und wir zeigen im Video, wie gut das gelöst ist.

Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test Video aufrufen
IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    •  /