Abo
  • IT-Karriere:

Neue Community Technology Preview von WinFX

Go-Live-Lizenzen erlauben den produktiven Einsatz

Microsoft hat eine neue Community Technology Preview (CTP) von WinFX vorgestellt, dem API der kommenden Windows-Version Vista. Dieses kombiniert das .Net-Framework mit neuen Werkzeugen für Webapplikationen. Die neue CTP soll Entwicklern helfen, erste Erfahrungen mit WinFX zu sammeln oder WinFX mit Go-Live-Lizenzen bereits produktiv einzusetzen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

WinFX setzt sich aus Microsofts .Net-Framework und den Windows Presentation Foundation, Windows Communication Foundation und Windows Workflow Foundation APIs zusammen. Damit ergeben sich laut Microsoft vor allem auch neue Möglichkeiten für serviceorientierte Architekturen (SOA) und Webapplikationen, die beispielsweise umfangreiche Visualisierungseffekte nutzen können. Außerdem soll die Entwicklung von Client-Anwendungen durch WinFX stark vereinfacht werden.

Stellenmarkt
  1. 4brands Reply, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München
  2. AKDB, München

WinFX wird jedoch nicht nur in Vista enthalten sein, sondern es sollen auch Versionen für Windows XP und Windows Server 2003 angeboten werden. Die neue CTP soll bereits nahe an der fertigen Version sein, so dass Entwickler nun damit beginnen können, ihre Anwendungen an WinFX anzupassen, bevor die fertige Version veröffentlicht wird.

Enthalten sind neben den WinFX-Laufzeitkomponenten auf das WinFX Software Development Kit (SDK) und die Visual Studio "Orcas" Entwicklungswerkzeuge, mit denen sich WinFX-Anwendungen in Visual Studio 2005 programmieren lassen. Für die Windows Communication Foundation und Windows Workflow Foundation sind auch Go-Live-Lizenzen verfügbar, die Entwicklern bereits den produktiven Einsatz der Techniken erlauben.

Die Januar-CTP von WinFX steht ab sofort zum Download bereit, ebenso das SDK und die Visual-Studio-Werkzeuge



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kingston A400 1.92 TB für 159,90€ + Versand statt ca. 176€ im Vergleich)
  2. (u. a. Logitech MX Master Gaming-Maus für 47,99€, Gaming-Tastaturen ab 39,00€, Lautsprecher ab...
  3. (aktuell u. a. AKRacing Masster Premium Gaming-Stuhl für 269,00€, QPAD OH-91 Headset für 49...
  4. 99€

WinFX kann... 20. Jan 2006

Glücklicherweise gibts wxWidgets, Gtk und Qt. WinFX kann mir persönlich echt gestohlen...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Fold - Hands on (Ifa 2019)

Das Galaxy Fold scheint gerettet: Samsungs Verbesserungen zahlen sich aus, wie unser erster Test des Gerätes zeigt.

Samsung Galaxy Fold - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Jira, Trello, Asana, Zendesk: Welches Teamarbeitstool taugt wofür?
Jira, Trello, Asana, Zendesk
Welches Teamarbeitstool taugt wofür?

Die gute Organisation eines Teams ist das A und O in der Projektplanung. Tools wie Jira, Trello, Asana und Zendesk versuchen, das Werkzeug der Wahl zu sein. Wir machen den Vergleich und zeigen, wo ihre Stärken und Schwächen liegen und wie sie Firmen helfen, die DSGVO-Konformität zu wahren.
Von Sascha Lewandowski

  1. Anzeige Wie ALDI SÜD seine IT personell neu aufstellt
  2. Projektmanagement An der falschen Stelle automatisiert

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch
Samsung CRG9 im Test
Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

Keine Frage: An das Curved Panel und das 32:9-Format des Samsung CRG9 müssen wir uns erst gewöhnen. Dann aber wollen wir es fast nicht mehr hergeben. Dank der hohen Bildfrequenz und guten Auflösung vermittelt der Monitor ein immersives Gaming-Erlebnis - als wären wir mittendrin.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Android Samsung will Android-10-Beta auch für Galaxy Note 10 bringen
  2. Speichertechnik Samsung will als Erster HBM2 in 12 Ebenen und 24 GByte bauen
  3. Samsung Fehler am Display des Galaxy Fold aufgetreten

    •  /