Abo
  • IT-Karriere:

"Safer Internet Tag" 2006 mit Blog-Marathon rund um die Welt

Sicherheitsdenken soll gefördert und Kulturaustausch verstärkt werden

Wie schon im Vorjahr wird es auch 2006 wieder einen europäischen "Safer Internet Tag" geben. Der wieder unter der Schirmherrschaft der EU-Kommissarin Viviane Reding stehende Aktionstag findet am 7. Februar 2006 statt.

Artikel veröffentlicht am ,

Insafe, das EU-Netzwerk zur Steigerung des Sicherheitsbewusstseins im Internet, organisiert in Anlehnung an die Begriffe Blog und Marathon einen "Blogathon". Dabei sollen eine Reihe von Organisationen und Prominente in ein der Internetsicherheit gewidmetes Blog schreiben, das natürlich auch kommentiert werden kann. Das Blog wird in mehreren Sprachen geführt und soll sozusagen mit dem Tagesverlauf nach Westen hin von Neuseeland bis nach Argentinien im Zeitverlauf mit lokalen Inhalten gefüllt werden.

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden

Blogs bieten der Ansicht der Veranstalter nach zwar viele Ausdrucksmöglichkeiten, doch viele seien sich über die ethischen, rechtlichen und sicherheitstechnischen Aspekte nicht im Klaren. Darunter falle das Publizieren persönlicher Informationen Dritter und die Missachtung von Urheberrechten. Der Blogathon soll das Bewusstsein für solche Themen schärfen und richtet sich an Lehrer, Eltern, Schüler und andere interessierte Personen, die sich auch international austauschen sollen.

Der Blogathon ist aber nur eines von vielen Events, das am Safer Internet Day stattfindet. 2005 nahmen 65 Organisationen aus 30 Ländern teil.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 98,99€ (Bestpreis!)
  2. 177,90€ + Versand (Bestpreis!)
  3. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)
  4. 334,00€

Folgen Sie uns
       


Pixel 3a und 3a XL - Test

Das Pixel 3a und das PIxel 3a XL sind Googles neue Mittelklasse-Smartphones. Beide haben die gleiche Kamera wie das Pixel 3.

Pixel 3a und 3a XL - Test Video aufrufen
Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Das andere How-to: Deutsch lernen für Programmierer
    Das andere How-to
    Deutsch lernen für Programmierer

    Programmierer schlagen sich ständig mit der Syntax und Semantik von Programmiersprachen herum. Der US-Amerikaner Mike Stipicevic hat aus der Not eine Tugend gemacht und nutzt sein Wissen über obskure Grammatiken, um Deutsch zu lernen.
    Von Mike Stipicevic

    1. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
    2. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

    Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
    Mordhau angespielt
    Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

    Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
    Von Peter Steinlechner

    1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
    2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

      •  /