• IT-Karriere:
  • Services:

Sony Ericsson: Walkman-Handys verkaufen sich gut

Umsatz und Gewinn legen deutlich zu

Der Handy-Hersteller Sony Ericsson zieht eine äußerst positive Bilanz seines Geschäftsjahres 2005. Das Unternehmen konnte allein im vierten Quartal 2005 rund 28 Prozent mehr Geräte ausliefern als im vierten Quartal 2004.

Artikel veröffentlicht am ,

Rund 16,1 Millionen Mobiltelefone konnte Sony Ericsson im vierten Quartal 2005 verkaufen, im Gesamtjahr waren es 51,2 Millionen verglichen mit 42,3 Millionen 2004. Der Umsatz kletterte im vierten Quartal auf 2,31 Milliarden Euro, verglichen mit 2,0 im vierten Quartal 2004. Im Jahresvergleich konnte Sony Ericsson von 6,53 auf 7,27 Milliarden Euro zulegen.

Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg

Im vierten Quartal konnte Sony Ericsson seinen Nettogewinn im Vergleich zum Vorjahr fast verdreifachen, von 55 auf 144 Millionen Euro. Für das Gesamtjahr fällt der Zuwachs moderater aus und kletterte von 316 auf 356 Millionen Euro.

Vor allem das vierte Quartal verlief für Sony Ericsson erfolgreich, allen voran die Walkman-Handys W800, W600, W550 und W900 verkauften sich gut. Seit Auslieferung des ersten Walkman-Handys im August konnte Sony Ericsson 3 Millionen entsprechende Geräte verkaufen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 68,12€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. 49 Zoll UHD 489,00€, 55 Zoll UHD für 539,00€, 3.1 Soundbar für 489,00€)
  3. (aktuell u. a.Transcend ESD230C 960 GB SSD für 132,90€)
  4. (u. a. LG OLED55E97LA für 1.599 (inkl. 200€ Direktabzug, versandkostenfrei), Samsung...

sp1 19. Jan 2006

Ich würde gerne das W900 haben. Habs mir deshalb schon öfters genauer angeschaut. Design...

Cpt. Klugschiss 19. Jan 2006

absturzsicher stimmt nicht. Gestern ein Handy-Movie geschaut. Im Menü aus Versehen auf...

sf (Golem.de) 19. Jan 2006

Ist nun korrigiert - vielen Dank für den Hinweis!

GRiNSER 19. Jan 2006

oehhhm ich rede von der EIGENTLICHEN PROGRAMMIERUNG, diese wird IMMER von den...

ID20060118 18. Jan 2006

" ... äußerst positive Bilanz seines Geschäftsjahres 2005." Zwar hat SonyEricsson nichts...


Folgen Sie uns
       


Parksensor von Bosch ausprobiert

Wenn es darum geht, Autofahrer auf freie Parkplätze zu lotsen, lassen sich die Bosch-Sensoren sinnvoll einsetzen.

Parksensor von Bosch ausprobiert Video aufrufen
Magenta-TV-Stick im Test: Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus
Magenta-TV-Stick im Test
Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus

Eine bequeme Nutzung von Magenta TV verspricht die Telekom mit dem Magenta-TV-Stick. Wir haben uns die Hardware angeschaut und dabei auch einen Blick auf Magenta TV geworfen. Der Dienst hat uns derzeit noch zu viele Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Computerlinguistik: Bordstein Sie Ihre Erwartung!
Computerlinguistik
"Bordstein Sie Ihre Erwartung!"

Ob Google, Microsoft oder Amazon: Unternehmen befinden sich im internationalen Wettlauf um die treffendsten Übersetzungen. Kontext-Integration, Datenmangel in kleinen Sprachen sowie fehlende Experten für Machine Learning und Sprachverarbeitung sind dabei immer noch die größten Hürden.
Ein Bericht von Maja Hoock

  1. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  2. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Elektroauto-Prämie Regierung liefert Brüssel erste Daten zu neuem Umweltbonus
  2. Zulieferprobleme Audi will E-Tron-Produktion in Brüssel kürzen
  3. Umweltprämie Hyundai und Renault gewähren Elektrobonus vor dem Staat

    •  /