Abo
  • IT-Karriere:

MSN Messenger: 4,3 Millionen Nutzer in Deutschland

Microsofts IM-Client wächst in Deutschland

Microsofts MSN Messenger zählte in Deutschland im Dezember 2005 4,3 Millionen Nutzer, teilt der Anbieter jetzt mit. Microsoft versucht seit rund einem Jahr, seinen Messaging-Client hier zu Lande mit einer großen Werbekampagne nach vorn zu bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei ist Microsoft duchaus erfolgreich, das belegen zumindest die nun von Microsoft selbst vorgelegten Zahlen. Demnach hat sich die Zahl der User innerhalb des letzten Jahres verdoppelt. Derzeit kommen jeden Monat 250.000 neue Nutzer hinzu.

Stellenmarkt
  1. Paul Henke GmbH & Co. KG, Löhne
  2. BG-Phoenics GmbH, München

Der MSN Messenger ist dabei vor allem in Europa erfolgreich und zählt hier mit 51 Millionen die meisten Nutzer.

Durchschnittlich verbrachten die Nutzer der Software im Oktober 2005 drei Stunden und 27 Minuten im MSN Messenger. Weltweit werden täglich 2,5 Milliarden Nachrichten über den MSN Messenger verschickt.

Nachdem Microsoft mit einer integrierten Werbekampagne für den MSN Messenger zunächst in Frankreich recht erfolgreich war, wurde diese 2005 auch auf Deutschland ausgeweitet. Der Markt ist dabei hart umkämpft, neben dem Platzhirschen AOL mit AIM und ICQ sind unter anderem auch Yahoo und Google (Jabber) unterwegs. Hinzu kommen unabhängige Clients wie Trillian, Miranda, Kopete oder Gaim, die mehrere der zueinander inkompatiblen Netze unterstützen, woran für viele wohl kein Weg vorbeiführt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-78%) 2,20€
  3. 17,99€
  4. 69,99€ (Release am 25. Oktober)

RPGamer 18. Jan 2006

Richtig, der originale ICQ Client ist schrecklich. Viel zu bunt (ich weiß in...

RPGamer 18. Jan 2006

Glaube nicht, bei MSN Messenger meldet man sich mit der Email-Adresse an... da ist die...

Missingno. 18. Jan 2006

Ach, das war eine pro-only Version... nee, sorry, ich zahle nicht für einen Messenger...

FragR 17. Jan 2006

gibts überhaupt Odigo noch? das konnte vor einigen Jahren auch mal mehrere Protokolle und...


Folgen Sie uns
       


Nokia 2720 Flip - Hands on

Mit dem Nokia 2720 Flip hat HMD Global ein neues Klapphandy vorgestellt. Dank dem Betriebssystem KaiOS lassen sich auch Apps wie Google Maps oder Whatsapp verwenden.

Nokia 2720 Flip - Hands on Video aufrufen
Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

    •  /