Canon aktualisiert Laser-Sortiment für Unternehmen

Mit und ohne Netzwerkfunktionen und standardmäßigen Duplexdruck

Canon hat mit dem Laser Shot LBP3300 einen neuen Schwarz-Weiß-Laserdrucker für kleinere und mittlere Büros und mit dem Laser Shot LBP3460 einen PCL-Drucker mit Netzwerkanschluss für den Schwarz-Weiß-Druck in sein Sortiment aufgenommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Laser Shot LBP3300 soll Druckgeschwindigkeiten von 21 Seiten pro Minute erreichen und die erste Seite nach ca. 9 Sekunden ausgeben können. Das Gerät erreicht eine hochgerechnete Druckauflösung von bis zu 2.400 x 600 dpi und verfügt über eine Duplexeinheit für den beidseitigen Druck. Optional kann man den vorhandenen Papiervorrat von 250 Blatt mit einer weiteren Papierkassette auf 500 Blatt erhöhen.

Stellenmarkt
  1. Professur (W2) für "Digitale Gesundheitsanwendungen und Medical Apps"
    Fachhochschule Dortmund, Dortmund
  2. Softwareentwickler (m/w/d) Full Stack
    Captana GmbH, Ettenheim
Detailsuche

Optional gibt es für den Laser Shot LBP3300, dessen Toner bei 5 Prozent Deckung für bis zu 2.500 Seiten reichen soll, eine Netzwerkkarte. Der LBP3300 soll ab März 2006 für 299,- Euro erhältlich sein.

Der Laser Shot LBP3460 verfügt von Hause aus über Netzwerkfunktionalität und eine Duplexeinheit. Die Druckgeschwindigkeit des Gerätes wird mit 33 Blatt pro Minute und die Auflösung mit bis zu 2.400 x 600 dpi angegeben.

Das Gerät verstaut maximal 850 Blatt in seinen Kassetten. Die Standardkapazität liegt bei 350 Blatt und teilt sich auf eine Papierkassette mit bis zu 250 Blatt und einen Mehrzweckeinzug für bis zu 100 Blatt auf. Als Zubehör gibt es eine 500-Blatt-Kassette.

Golem Akademie
  1. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, virtuell
  2. Einführung in die Programmierung mit Rust: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    21.–25. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Tonerkartuschen sollen für bis zu 6.000 Seiten bei fünfprozentiger Deckung reichen. Eine optionale Kartusche für bis zu 12.000 Seiten ist ebenfalls im Angebot.

Der LBP3460 soll ab März 2006 für 899,- angeboten werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. Streaming: Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung
    Streaming
    Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung

    Die Steuerung von Youtube auf einem Chromecast soll mit einer neuen Funktion deutlich komfortabler werden.

  2. Studie: Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren
    Studie
    Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren

    Nur eine sehr geringe Minderheit der Eltern will ihrem Kind erst mit 15 Jahren ein Smartphone zur Verfügung stellen.

  3. Google: Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones
    Google
    Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones

    Wer Google Assistant am Kopfhörer benutzen will, ist künftig auf ein Android-Gerät angewiesen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Samsung Portable SSD T5 1 TB 84€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • EPOS Sennheiser GSP 670 199€ • EK Water Blocks Elite Aurum 360 D-RGB All in One 205,89€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8 GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) [Werbung]
    •  /