• IT-Karriere:
  • Services:

Vube alpha: Kompakte Zimmerantenne für DVB-T

Clixxun verspricht Empfangsleistung einer 2-Meter-Dachantenne

Die Firma Clixxun aus Viersen wartet mit einer Zimmerantenne für DVB-T auf, die sich besonders dort nützlich machen soll, wo sonst nur Empfang per Dachantenne möglich ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Die auf den Namen "Vube alpha" getaufte Zimmerantenne ist speziell auf digitales terrestrisches Fernsehen (DVB-T) und digitales Radio (DAB) ausgelegt. Ihre Empfangsleistung soll der einer rund 2 Meter großen Dachantenne entsprechen.

Vube alpha
Vube alpha
Stellenmarkt
  1. IVU Umwelt GmbH, Freiburg im Breisgau
  2. Stadtverwaltung Bretten, Bretten

Dazu setzt Clixxun auf eine als "Long Range Reception" bezeichnete Technik, die das Unternehmen entwickelt und zum Patent angemeldet hat. Sie kombiniert eine dreidimensionale Antennenkonstruktion mit Verstärkerstufe von 18 dB.

So soll die Antenne trotz kompakter Abmaße von 17,8 x 18,6 x 10,9 cm Reichweiten von bis zu 75 Kilometer erreichen. Rein äußerlich erinnert die Vube alpha eher an eine Skulptur als an eine Antenne.

Die Spannungsversorgung erfolgt entweder über das mitgelieferte Netzteil oder über den DVB-T Receiver per Phantomspeisung. Geeignet ist sie laut Hersteller für alle DVB-T-Endgeräte.

Die Vube alpha soll noch im Januar zu einem Preis von 49,- Euro auf den Markt kommen. Weitere Endkundenprodukte will das erst Mitte 2005 gegründete Unternehmen noch in diesem Jahr auf den Markt bringen - darunter mit Vube Gamma ein Gerät mit integriertem DVB-T-Empfänger für den USB-Port. Auch eine komplette Set-Top-Box-Lösung unter dem Namen Vube Omega ist in Arbeit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. MSI Optix G24C für 155,00€, Asus VP278H für 125,00€, LG 27UD59-W für 209,00€ und HP...

petermazla 30. Aug 2006

Ich habe den Test in Digital Tested gelesen. Kommt sehr gut weg... kein Werbegag

Jürgen 16. Jan 2006

Also meinereiner Wenigkeit kann nicht klagen. Ich habe selbst im so genannten...

Hans Dampf 14. Jan 2006

Ja, sorry für meinen "Stammtischvergleich". War zu rüde. Aber zum Thema zurück, ich kann...

Kalle Kalender 13. Jan 2006

Stimmt! Reichlich vielversprechend und genau deshalb fehlt mir so recht der Glaube...

@ 13. Jan 2006

Nicht wirklich, beides.


Folgen Sie uns
       


Ninm Its OK - Test

Der It's OK von Ninm ist ein tragbarer Kassettenspieler mit eingebautem Bluetooth-Transmitter. Insgesamt ist das Gerät eine Enttäuschung, bessere Modelle gibt es auf dem Gebrauchtmarkt.

Ninm Its OK - Test Video aufrufen
Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

    •  /