• IT-Karriere:
  • Services:

Sun hätte gern Apple gekauft

Ein Kauf- und zwei Fusionsversuche scheiterten

Bei einer Diskussionsrunde im Computer History Museum gab Sun-Mitbegründer Bill Joy zu, dass Sun und Apple mehrere Male beinahe fusioniert wären, berichtet The Register. Die Versuche scheiterten jedoch stets.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Wie The Register schreibt, wurde Suns CEO Scott McNealy während der Diskussion nach den drei Versuchen, Apple zu kaufen, gefragt. Dieser wich jedoch aus, Sun-Mitbegründer Bill Joy kam jedoch später wieder auf Apple zu sprechen und sagte, es sei eine persönliche Enttäuschung gewesen, dass die beiden Firmen nie zusammengeschlossen wurden.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie IMW, Leipzig
  2. CYBEROBICS, Berlin

Insgesamt habe es sechs Versuche zur stärkeren Zusammenarbeit gegeben, darunter auch ein Kauf- und zwei Fusionsangebote, so Joy.

Apple zum Umstieg auf die SPARC-Plattform zu bewegen scheiterte laut Joy daran, dass McNealy sich nicht mit Apples iPod-Strategie anfreunden konnte, da er überzeugt ist, dass MP3-Player durch Handys mit Zugriff auf das heimische Musikarchiv ersetzt werden. Eine engere Zusammenarbeit im Software-Bereich sei hingegen an Apple-Gründer Steve Jobs gescheitert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (ES GEHT ENDLICH LOS!)
  2. ab 21,00€
  3. (aktuell u. a. Toshiba-Festplatte mit 10 TB für 279,00€ (Bestpreis!), Be quiet Silent Base 801...
  4. ab 30,00€ bei ubi.com

BSDDaemon 14. Jan 2006

Und dann? Softwareware ist nicht zu gebrauchen und muss auf den Sondermüll, die...

Mr John Smith 13. Jan 2006

Apple ist in meinen Augen ein Qualitätsprodukt. es gibt noch immer ganze Berufsgruppen...

Rosa-Kleidchen 13. Jan 2006

Fischen ist sehr enspannend, vor allen Dingen wenn man sich da hinsetzt, wo keine Fische...

ChriDDel 13. Jan 2006

Ich hab ein Nokia 6230i da passen 2GB MMCs rein. Der speicher reicht locker. Der Player...

Raiden 12. Jan 2006

genau ich finde Sun hätte mit Sgi zusammengehen sollen.


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Pro X - Hands on

Schon beim ersten Ausprobieren wird klar: Das Surface Pro X ist ein sehr gutes Beispiel für ARM-Geräte mit Windows 10. Viele Funktionen wirken durchdacht - die Preisvorstellung gehört nicht dazu.

Microsoft Surface Pro X - Hands on Video aufrufen
Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Mi Note 10 im Hands on Fünf Kameras, die sich lohnen
  2. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  3. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro

Google Stadia im Test: Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller
Google Stadia im Test
Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller

Tschüss, Downloads, Datenträger und Installationsroutinen: Mit Google Stadia können wir einfach losspielen. Beim Test hat das unter Echtweltbedingungen schon ziemlich gut geklappt - trotz der teils enormen Datenmengen und vielen fehlenden Funktionen.
Von Peter Steinlechner

  1. Google Stadia Assassin's Creed Odyssey bis Samurai Showdown zum Start
  2. Nest Wifi Googles Mesh-Router priorisiert Stadia
  3. Spielestreaming Google stiftet Verwirrung über Start von Stadia

    •  /