Abo
  • IT-Karriere:

klickTel strebt an die Börse

Börsengang noch für 2006 geplant

Die klickTel GmbH will noch in diesem Jahr an die Börse gehen. Das Unternehmen erwirtschaftete mit medienübergreifenden Telefon- und Brancheninformationen im abgelaufenen Geschäftsjahr 2005 einen Jahresumsatz von rund 16 Millionen Euro.

Artikel veröffentlicht am ,

Bekannt wurde klickTel unter anderem mit seiner Telefonbuch-CD "D-Info". In der jüngeren Vergangenheit setzt klickTel zunehmend auf das Internet, weniger auf den Vertrieb von CD-ROMs. So bietet der Auskunftsdienstleister seinen Nutzern kartografische Dienste wie Navigation und Routenplanung und betreibt seit 2004 das werbefinanzierte Auskunftsportal klickTel.de.

KlickTel-Gründer Boris Polenske will in den kommenden Jahren mit seiner Firma weiter wachsen, vor allem auf internationalen Märkten und im Bereich der mobilen Kommunikation. Das Unternehmen beschäftigt an drei Standorten in Dorsten, Essen und Hannover insgesamt etwa 300 Mitarbeiter.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Paperwhite 6 Zoll für 89,99€, Der neue Kindle mit integriertem Frontlicht für 59,99€)
  2. 69,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Forza Horizon 4 + LEGO Speed Champions Bundle (Xbox One / Windows 10) für 37,99€, PSN...
  4. (u. a. Fire HD 8 für 69,99€, Fire 7 für 44,99€, Fire HD 10 für 104,99€)

sebi 12. Jan 2006

Richtig - D-Info gehört der Buhl Data Service GmbH, früher auch mal dem beliebten Anwalt...

Daniel-2 12. Jan 2006

..."stebt" an die Börse?


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert

Google hat seine neuen Pixel-Smartphones vorgestellt: Im ersten Hands on machen das Pixel 4 und das Pixel 4 XL einen guten Eindruck.

Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

    •  /