Abo
  • IT-Karriere:

Thunderbird 1.5 - Final-Version ist da

E-Mail-Client mit zahlreichen Verbesserungen und Optimierungen

Wie nach mehrfachen Verzögerungen erwartet, wurde die Final-Version von Thunderbird 1.5 nun im Januar 2006 veröffentlicht und steht ab sofort auch in deutscher Sprache zum Download bereit. Der E-Mail-Client erhielt als wesentliche Neuerung einen Phishing-Schutz, überprüft Texteingaben nun bereits bei der Eingabe auf Tippfehler und bietet eine integrierte Update-Funktion sowie weitere Verbesserungen.

Artikel veröffentlicht am ,

Thunderbird 1.5
Thunderbird 1.5
Thunderbird 1.5 warnt bei möglichen Phishing-URLs, falls verdächtige Adressen aufgerufen werden, womit Phishing-Angriffe abgewehrt werden sollen. Als verdächtige URLs gelten alle, die als Hostnamen eine IP-Adresse verwenden oder bei denen der Hostname von Linktext und URL nicht übereinstimmt. Darüber hinaus wird die gesamte Nachricht analysiert, um Phishing-Angriffe anhand bestimmter Merkmale zu erkennen.

Inhalt:
  1. Thunderbird 1.5 - Final-Version ist da
  2. Thunderbird 1.5 - Final-Version ist da

Die Thunderbird-Entwickler haben an die integrierte Rechtschreibkorrektur Hand angelegt, so dass Tippfehler nun endlich bereits während der Eingabe erkannt werden, womit sich Schreibfehler leichter korrigieren lassen. Zudem erhielten die Routinen für die Rechtschreibkorrektur Optimierungen und sollten nun zuverlässiger zu Werke gehen. Außerdem enthält Thunderbird einen Update-Mechanismus, um die Software bequem aktuell zu halten.

Thunderbird 1.5
Thunderbird 1.5
Verbessert wurde die Autovervollständigungsfunktion, bei der die Treffer nun nach der Bedeutung des Empfängers gewichtet werden. Adressen, die häufiger verwendet werden, landen somit oben in der Vervollständigungsliste. Zudem gestatten neue Nachrichtenfilter das automatische Beantworten oder Weiterleiten an einen anderen Adressaten, wobei passende Vorlagen die Nutzung vereinfachen sollen.

Zudem arbeiten gespeicherte Suchen auch über mehrere Konten hinweg und die Filter für den globalen Posteingang sollen endlich korrekt funktionieren. Um einen Datenverlust zu verhindern, speichert Thunderbird E-Mails während des Schreibens auf Wunsch zeitgesteuert als Entwurf. Neben einer neu gestalteten RSS-Oberfläche bringt die Software Podcasting-Unterstützung sowie einen Im- und Export von OPML-Dateien.

Thunderbird 1.5 - Final-Version ist da 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 11,00€
  2. 34,99€
  3. 4,31€

KSchulz 13. Sep 2006

Mein Problem ist, daß ich keine Mails mit TB versenden kann, die Anhänge von 1MB oder...

harry hirsch 17. Jan 2006

geht doch ...! ich weiss nicht, was die leute sich hier immer zusammenmeckern müssen...

Kompottkin 13. Jan 2006

Ja, es ist wirklich sehr schade, daß es von Evolution keine Mac-OS- und Windowsversionen...

~The Judge~ 13. Jan 2006

Liest du dir deine Texte nicht noch einmal durch bevor du sie verschickst/freigibst...

Rüdiger 13. Jan 2006

Das Mozilla Calender Projekt entwickelt z.Zt. einen Kalender als Plugin für Firefox und...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Fold - Hands on (Ifa 2019)

Das Galaxy Fold scheint gerettet: Samsungs Verbesserungen zeigen sich aus, wie unser erster Test des Gerätes zeigt.

Samsung Galaxy Fold - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

    •  /