• IT-Karriere:
  • Services:

Viel Intel-Technik in den neuen Macs

Intel Macs mit EFI und wohl auch Mainboards von Intel

Apple feiert seine neuen Macs mit Intel-Prozessoren und hebt vor allem deren hohe Rechenleistung hervor. Was neben den Intel-Prozessoren aber zum Einsatz kommt, verschweigt Apple weitgehend.

Artikel veröffentlicht am ,

Es ist davon auszugehen, dass Intel nicht nur die Prozessoren, sondern die gesamten Mainboards für die neuen Macs liefert. Dies belegt zumindest eine Aussage von Intels Vize-Präsident Pat Gelsinger im Interview mit Golem.de. Auf die Frage, wie viel Intel in die neuen Macs stecken wird, erklärte Gelsinger im November 2005: "Wir sind der zweit- oder drittgrößte Mainboard-Hersteller der Welt. Kann das Apple helfen? Natürlich! Werden sie das nutzen? Natürlich werden sie!".

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. HOTTGENROTH & TACOS GmbH, Münsterland

Ein weiteres interessantes Detail verrät Apple in der Entwickler-Dokumentation "Universal Binary Programming Guidelines". Demnach nutzt Apple in den neuen Systemen den BIOS-Nachfolger EFI (Extensible Firmware Interface), an dessen Entwicklung Intel maßgeblich beteiligt ist.

Laut Apple habe der Einsatz von EFI eigentlich keine größeren Auswirkungen. Abgesehen davon, dass damit ein flexibleres Interface bereitsteht. Entwickler von Boot-Treibern könnten dies zu spüren bekommen, so Apple.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 6,75€, Spiritfarer für 15,99€, Rock...

Jonathan 15. Jan 2006

Na, das warten wir mal ab, mit der Qualität. Gerade die Geräte, die im letzte Jahr...

gast00125 12. Jan 2006

TCP! die Technologie: TCPA steht für Trusted Computing Platform Alliance...

ip (Golem.de) 12. Jan 2006

richtig. Ist korrigiert, danke.


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3060 - Test

Schneller als eine Geforce RTX 2070, so günstig wie die Geforce GTX 1060 (theoretisch).

Geforce RTX 3060 - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /