BKA-Fingerabdruck-Scanner erlaubt Online-Überprüfung vor Ort

Pilotprojekt "Fast Identification" geht in die zweite Phase

Das vom Bundeskriminalamt in Wiesbaden Anfang 2005 gestartete Pilotprojekt "Fast Identification" (Fast-ID) zur mobilen Erfassung und Abgleichung von Fingerabdrücken mit dem Fingerabdruck-Identifizierungssystem (AFIS) geht nach dem Testbetrieb nun in eine zweite Phase. Dabei werden ausgewählte Streifenwagenbesatzungen mit Fast-ID-Geräten ausgestattet, mit denen Personen direkt vor Ort überprüft werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

"Fast Identification" soll mit dem Gerät vorgenommene Fingerscans innerhalb weniger Minuten mit dem AFIS-System abgleichen können. So kann die Polizei eine Person z.B. direkt am Streifenwagen überprüfen und muss sie nicht erst auf die Polizeidienststelle mitnehmen. Zuvor konnte das Gerät nur lokal arbeiten und dabei auf 50.000 Datensätze zurückgreifen, die direkt im Gerät gespeichert waren. Nun sind es mit dem "Automatisierten Fingerabdruck-Identifizierungs-System" (AFIS) ca. 3,2 Millionen.

Stellenmarkt
  1. Informatiker (w/m/d) mit Bachelor oder Fachhochschul-Diplom
    Bundeskartellamt, Bonn
  2. Projektmitarbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt IT-Finanzwesen
    Evangelische Landeskirche in Württemberg, Stuttgart
Detailsuche

Dazu müssen elektronisch beide Zeigefinger mit dem Scanner eingelesen werden. Daraufhin werden sie drahtlos mit dem AFIS-System verglichen und das Ergebnis an den vor Ort anwesenden Polizeibeamten zurückgemeldet. Zuvor wird bei einer Treffermeldung jedoch das Ergebnis von einem Daktyloskopen (Fingerbeschauer) überprüft.

In der Testphase will man sowohl die Treffergenauigkeit als auch das Antwort-Zeit-Verhalten evaluieren. Nicht nur im täglichen Streifendienst, sondern auch bei Sonder- und Großveranstaltungen wie der WM 2006 sollen die Scanner eingesetzt werden. Zunächst wird es mit der bayerischen Polizei mit den dort vorhandenen "Car-PC-Systemen" getestet. Ab Februar 2006 werden die Geräte nach Angaben des BKA auch am Frankfurter Flughafen erprobt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


D. Spaniol 05. Jan 2010

Also ich kann dir sagen das wir ( gemeine Volk ) von denen als Potenzielle Verbrecher...

ThadMiller 13. Jan 2006

Nun ja, ich Deutschland besteht nicht die Pflicht seinen Ausweíß mit sich zu führen. Die...

Snakex1 12. Jan 2006

nur haben die dabei deine dna verglichen,nicht den finger abdruck

1984 12. Jan 2006

Genau das ist der Punkt. Die Polizei ist ein Organ des Staates. Wenn nun z.B. ein...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Thinkpad E14 Gen4 im Test
Laptop mit tollem Preis-Leistungs-Verhältnis

Top für 900 Euro: Das Thinkpad E14 Gen4 mit Alder Lake ist flott, aufrüstbar und tippt sich exzellent. Nur beim Display steht Lenovo auf der Stelle.
Ein Test von Marc Sauter

Thinkpad E14 Gen4 im Test: Laptop mit tollem Preis-Leistungs-Verhältnis
Artikel
  1. Zu geringer Abstand: Polizei sucht mit Drohne nach Verkehrssündern
    Zu geringer Abstand
    Polizei sucht mit Drohne nach Verkehrssündern

    Ein zu geringer Abstand auf der Autobahn ist eine häufige Unfallursache. In Brandenburg hat die Polizei Drängler mit einer Drohne gefilmt.

  2. In eigener Sache: Golem.de sucht Hardware-Guru (m/w/d)
    In eigener Sache
    Golem.de sucht Hardware-Guru (m/w/d)

    Halbleiter, CPUs, GPUs, Server, Supercomputer, Chipfertigung - damit möchtest du dich den ganzen Tag beschäftigen und darüber schreiben? Dann bewirb dich bei uns.

  3. Amazon Prime Day - Alexa-Produkte zu Schleuderpreisen
     
    Amazon Prime Day - Alexa-Produkte zu Schleuderpreisen

    Der Countdown zum Amazon Prime Day läuft, in fünf Tagen ist es so weit. Schon heute gibt es die beliebten Produkte mit Alexa zu Sparpreisen.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Red Friday: Mega-Rabatt-Aktion bei Media Markt • LG OLED TV 77" 120 Hz günstig wie nie: 2.399€ • Amazon-Geräte günstiger • AMD Ryzen 5 günstig wie nie: 125€ • EVGA RTX 3090 günstig wie nie: 1.649€ • MindStar (MSI 31,5“ 165Hz 369€) • Der beste 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /