• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft verlängert Support-Zeitraum geringfügig

Support-Zeitraum endet nun bis zu einem halben Monat später

Wie Microsoft bekannt gab, ändert der Software-Konzern seine zuletzt im Herbst 2002 überarbeitete Support-Politik minimal, so dass Support-Zeiträume nun nicht mehr zum Ende eines Quartals ablaufen. Stattdessen endet die Support-Dauer nun mit dem Patch-Day nach einem Quartalsende, so dass sämtliche Produkte im Idealfall einen halben Monat länger von Microsoft unterstützt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Verlängerung der so genannten "Support Lifecycle Policy" hat sogar einen aktuellen Anlass, denn eigentlich lief der Support für den Exchange-Server 5.5 am 31. Dezember 2005 aus. Dennoch hat Microsoft zum Januar-Patch-Day ein Update für Exchange-Server 5.5 kostenlos bereitgestellt, um eine schwere Sicherheitslücke zu schließen. Ansonsten hätten Nutzer bezahlen müssen, weil Patches dann nur noch über einen erweiterten Support-Vertrag angeboten werden.

Nach der bisher geltenden Support-Politik hätte es also im Januar 2006 kein kostenloses Sicherheits-Update mehr für den Exchange-Server 5.5 gegeben. Die Änderung der Support-Politik betrifft ab sofort alle Software-Produkte von Microsoft, so dass diese bis zu zwei Wochen länger unterstützt werden, da nun der Support-Zeitraum den Patch-Day nach einem Quartalsende mit einschließt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  3. (u. a. Star Wars: Battlefront 2 für 9,99€, Star Wars: Squadrons für 18,99€, Star Wars: TIE...
  4. 8,49€

BSDDaemon 23. Jan 2006

http://www.pro-linux.de/news/2006/9135.html

Missingno. 13. Jan 2006

"(K)Ubuntu" gesagt, aber das kostet keine 130 Euro... aber man kann es sich sicher für...

blub 12. Jan 2006

Also ich weiß ja nicht, aber im (deutschen) Gesetz steht da etwas anderes! Ich bezweifle...

Subby 12. Jan 2006

also ich find den gut :P http://subworx.hn.org/images/wayne.gif %) gruß Sub


Folgen Sie uns
       


Polestar 2 Probe gefahren

Wir sind mit dem Polestar 2 eine längere Strecke gefahren und waren von dem Elektroauto von Volvo angetan.

Polestar 2 Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /