• IT-Karriere:
  • Services:

Inoffizielle Patch-Pakete für Windows bereits fertig (Upd.)

Update-Pakete enthalten WMF-Patch und die Patch-Day-Updates von Microsoft

Oft lagen ein paar Tage zwischen Microsofts monatlichem Patch-Day und der Verfügbarkeit der verschiedenen Update-Pakete. Im Januar 2006 haben sich aber die Anbieter so ins Zeug gelegt, dass alle verbreiteten, inoffiziellen Update-Pakete bereits zum Download bereitstehen. Neben den am heutigen Patch-Day veröffentlichten Programmbereinigungen enthalten die Update-Pakete auch den kurz zuvor erschienenen WMF-Patch von Microsoft.

Artikel veröffentlicht am ,

Den Anfang machten am Morgen des 11. Januar 2005 die Macher von Winhelpline, die bereits neben den Setup-Routinen passende Update-Pakete für Windows 2000, XP und Windows Server 2003 zum Download anboten. Die Setup-Routinen installieren einzeln geladene Patches in einem Rutsch, während die Update-Archive die Patches gleich enthalten. Entsprechende Archive für Windows 2000 mit Service Pack 4, Windows XP mit Service Pack 2 und Windows Server 2003 stehen kostenlos bereit.

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  2. eQ-3 AG, Leer

Wenige Stunden später hatte die Webseite Winfuture.de das Update-Paket für das deutschsprachige Windows XP mit Service Pack 2 veröffentlicht. Das Update-Paket wird als Upgrade von der Version 2.6 sowie als Vollversion 2.7 zum Download angeboten.

Nun hat auch Winboard.org nachgezogen und stellt die Update-Pakete sowohl für Windows 2000 mit Service Pack 4 als auch für Windows XP mit Service Pack 1 oder 2 bereit. Außerdem gibt es Patch-Pakete für Windows XP in der 64-Bit-Ausführung sowie für Windows Server 2003. Zudem wird das Update-Paket für Windows XP mit Service Pack 2 auch in englischer Sprachversion angeboten.

Das Update-Paket für Windows XP Service Pack 2 trägt die Versionsnummer 2.12 und steht als Vollversion sowie als Upgrade von der Vorversion kostenlos in deutscher sowie englischer Sprache zum Download bereit. Auch das Patch-Paket für Windows XP mit Service Pack 1 gibt es als Vollversion sowie als Update von der Version 1.16 auf das aktuelle 1.17 zum Download. Für Windows XP x64 steht die Patch-Sammlung in der Version 1.1 sowie als Upgrade von der Vorversion zum Download bereit.

Außerdem wird das Update-Paket für Windows 2000 mit Service Pack 4 in der Versionsnummer 1.20 angeboten, das nun gleichfalls als Vollversion und Update von der Vorversion 1.19 zum Download bereitsteht. Auch für Windows Server 2003 mit Service Pack 1 stehen nun Update-Sammlungen zum Download bereit.

Nachtrag vom 12. Januar 2006 um 8:50 Uhr:
Winboard.org bietet nun auch den Download der Update-Pack-CD an, die nun in der Version 1.4 bereit steht. Das CD-Image umfasst zusätzlich zu den bereits genannten Patch-Paketen für Windows 2000, XP und Windows Server 2003 auch Update-Pakete für Windows 98 und Windows Millennium sowie einen Hotfix-Checker. Letzterer überprüft, welche Patches bereits installiert sind.

Zudem bietet die nun gleichfalls verfügbare Update-Pack-DVD in der aktuellen Version 1.5 zusätzlich zur Update-Pack-CD noch Service Packs für Windows NT, 2000, XP sowie Windows Server 2003 und Service Packs für die verschiedenen Office-Pakete von Microsoft. Zudem wurden Service Packs für Exchange 2000 und 2003 auf die DVD gepackt und das DVD-Image enthält verschiedene Browser-Archive. Neben dem Service Pack 1 für den Internet Explorer 6 gehören dazu Firefox 1.5, Opera 8.50 sowie Netscape 8.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Hoschie 06. Feb 2006

Internetcafes sollten Und Leute die sowas wie du schreiben gehören hinter Gitter oder in...

Michael - alt 13. Jan 2006

Ja, Kindchen, geh wieder malen....

DragonScale79 12. Jan 2006

Das Update von Jens Kaminsky ist auch sehr empfehlenswert. Es basiert, wie viele der...

--------------- 11. Jan 2006

Steve P, so langsam sinkt sogar dein Niveau unter die Türschwelle, der Kommentar zu Herr...

Bela 11. Jan 2006

Ja


Folgen Sie uns
       


Disney Plus - Test

Der Streamingdienst Disney Plus wurde am 24. März 2020 endlich auch in Deutschland gestartet. Golem.de hat die Benutzeroberfläche einem Test unterzogen und auch einen Blick auf das Film- und Serienangebot des Netflix-Mitbewerbers geworfen.

Disney Plus - Test Video aufrufen
SpaceX: Die Raumfahrt ist im 21. Jahrhundert angekommen
SpaceX
Die Raumfahrt ist im 21. Jahrhundert angekommen

Das Crew-Dragon-Raumschiff von SpaceX ist gestartet und hat einen Namen bekommen. Golem.de verfolgt den Rest der Reise zur ISS.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Satelliteninternet SpaceX schießt 60 weitere Starlink-Satelliten ins All
  2. SpaceX Vierter Starship-Prototyp explodiert in gewaltigem Feuerball
  3. SpaceX Crew Dragon erfolgreich gestartet

Zhaoxin KX-U6780A im Test: Das kann Chinas x86-Prozessor
Zhaoxin KX-U6780A im Test
Das kann Chinas x86-Prozessor

Nicht nur AMD und Intel entwickeln x86-Chips, sondern auch Zhaoxin. Deren Achtkern-CPU fasziniert uns trotz oder gerade wegen ihrer Schwächen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. KH-40000 & KX-7000 Zhaoxin plant x86-Chips mit 32 Kernen

LG Gram 14Z90N im Test: Die Feder ist mächtiger als das Schwert
LG Gram 14Z90N im Test
Die Feder ist mächtiger als das Schwert

Das Gram 14 ist das Deutschlanddebüt von LG. Es wiegt knapp 1 kg und kann durch lange Akkulaufzeit statt roher Leistung punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Probook 445/455 G7 Business-Notebooks mit Renoir leuchten effizient hell
  2. Dynabook Das Tecra X-50 hat eine alte CPU, aber viele neue Anschlüsse

    •  /