• IT-Karriere:
  • Services:

Inoffizielle Patch-Pakete für Windows bereits fertig (Upd.)

Update-Pakete enthalten WMF-Patch und die Patch-Day-Updates von Microsoft

Oft lagen ein paar Tage zwischen Microsofts monatlichem Patch-Day und der Verfügbarkeit der verschiedenen Update-Pakete. Im Januar 2006 haben sich aber die Anbieter so ins Zeug gelegt, dass alle verbreiteten, inoffiziellen Update-Pakete bereits zum Download bereitstehen. Neben den am heutigen Patch-Day veröffentlichten Programmbereinigungen enthalten die Update-Pakete auch den kurz zuvor erschienenen WMF-Patch von Microsoft.

Artikel veröffentlicht am ,

Den Anfang machten am Morgen des 11. Januar 2005 die Macher von Winhelpline, die bereits neben den Setup-Routinen passende Update-Pakete für Windows 2000, XP und Windows Server 2003 zum Download anboten. Die Setup-Routinen installieren einzeln geladene Patches in einem Rutsch, während die Update-Archive die Patches gleich enthalten. Entsprechende Archive für Windows 2000 mit Service Pack 4, Windows XP mit Service Pack 2 und Windows Server 2003 stehen kostenlos bereit.

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Wenige Stunden später hatte die Webseite Winfuture.de das Update-Paket für das deutschsprachige Windows XP mit Service Pack 2 veröffentlicht. Das Update-Paket wird als Upgrade von der Version 2.6 sowie als Vollversion 2.7 zum Download angeboten.

Nun hat auch Winboard.org nachgezogen und stellt die Update-Pakete sowohl für Windows 2000 mit Service Pack 4 als auch für Windows XP mit Service Pack 1 oder 2 bereit. Außerdem gibt es Patch-Pakete für Windows XP in der 64-Bit-Ausführung sowie für Windows Server 2003. Zudem wird das Update-Paket für Windows XP mit Service Pack 2 auch in englischer Sprachversion angeboten.

Das Update-Paket für Windows XP Service Pack 2 trägt die Versionsnummer 2.12 und steht als Vollversion sowie als Upgrade von der Vorversion kostenlos in deutscher sowie englischer Sprache zum Download bereit. Auch das Patch-Paket für Windows XP mit Service Pack 1 gibt es als Vollversion sowie als Update von der Version 1.16 auf das aktuelle 1.17 zum Download. Für Windows XP x64 steht die Patch-Sammlung in der Version 1.1 sowie als Upgrade von der Vorversion zum Download bereit.

Außerdem wird das Update-Paket für Windows 2000 mit Service Pack 4 in der Versionsnummer 1.20 angeboten, das nun gleichfalls als Vollversion und Update von der Vorversion 1.19 zum Download bereitsteht. Auch für Windows Server 2003 mit Service Pack 1 stehen nun Update-Sammlungen zum Download bereit.

Nachtrag vom 12. Januar 2006 um 8:50 Uhr:
Winboard.org bietet nun auch den Download der Update-Pack-CD an, die nun in der Version 1.4 bereit steht. Das CD-Image umfasst zusätzlich zu den bereits genannten Patch-Paketen für Windows 2000, XP und Windows Server 2003 auch Update-Pakete für Windows 98 und Windows Millennium sowie einen Hotfix-Checker. Letzterer überprüft, welche Patches bereits installiert sind.

Zudem bietet die nun gleichfalls verfügbare Update-Pack-DVD in der aktuellen Version 1.5 zusätzlich zur Update-Pack-CD noch Service Packs für Windows NT, 2000, XP sowie Windows Server 2003 und Service Packs für die verschiedenen Office-Pakete von Microsoft. Zudem wurden Service Packs für Exchange 2000 und 2003 auf die DVD gepackt und das DVD-Image enthält verschiedene Browser-Archive. Neben dem Service Pack 1 für den Internet Explorer 6 gehören dazu Firefox 1.5, Opera 8.50 sowie Netscape 8.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 159€ (neuer Tiefpreis)
  2. 119,90€ (Vergleichspreis 148,95€)
  3. 69,99€ (Vergleichspreis 105,98€)
  4. 34,90€ (Vergleichspreis 44,85€)

Hoschie 06. Feb 2006

Internetcafes sollten Und Leute die sowas wie du schreiben gehören hinter Gitter oder in...

Michael - alt 13. Jan 2006

Ja, Kindchen, geh wieder malen....

DragonScale79 12. Jan 2006

Das Update von Jens Kaminsky ist auch sehr empfehlenswert. Es basiert, wie viele der...

--------------- 11. Jan 2006

Steve P, so langsam sinkt sogar dein Niveau unter die Türschwelle, der Kommentar zu Herr...

Bela 11. Jan 2006

Ja


Folgen Sie uns
       


Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test

Der Magenta-TV-Stick befindet sich noch im Betatest, so dass einige Funktionen noch fehlen und später nachgereicht werden. Der Stick läuft mit einer angepassten Version von Android TV. Bei Magenta TV selbst sehen wir noch viel Vebesserungsbedarf.

Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test Video aufrufen
Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

    •  /