Microsoft behält FAT-Patent

Kehrtwende beim US-Patent- und Markenamt

Das US-Patent- und Markenamt hat Microsofts FAT-Patent nun doch bestätigt, nachdem es dieses im Rahmen einer erneuten Überprüfung im September 2004 schon zurückgewiesen hatte.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Public Patent Foundation (PUBPAT) hatte eine erneute Überprüfung des Patents Nr. 5,579,517 beantragt und war damit im September 2004 zunächst erfolgreich. Nun aber machte das US-Patent- und Markenamt erneut eine Kehrtwendung und entschied endgültig für Microsoft, berichten diverse US-Medien, darunter News.com und BetaNews.

Microsoft hatte Ende 2003 ein Lizenzprogramm angekündigt, in dessen Rahmen Unternehmen unter anderem Lizenzen zur Nutzung des FAT-Dateisystems erwerben können. Betroffen sind dabei vor allem Hersteller von Speicherkarten und entsprechenden Geräten wie Digitalkameras. Aber auch für die freie Software Linux und Samba könnte die Entscheidung zum Problem werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


DeaD_EyE 31. Jan 2007

Ich bin sprachlos. Nicht nur wenn ich diesen Beitrag lese, sondern auch bei den vielen...

jsteidl 29. Mai 2006

Peinliche Sache, das. Golem, wollt ihr nicht mal ein bisschen anziehen, um den letzen...

Y-Bert 12. Jan 2006

Wenn Du schon andere korrigieren musst, ... ...dann mach's selber richtig! "ANSCHEINEND...

fuzzy 12. Jan 2006

Bitte Beitrag schreiben.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Suchmaschine
Bing mit ChatGPT war für kurze Zeit online

Microsoft will ChatGPT in die Suchmaschine Bing einbauen. Was uns erwartet, konnten einige Nutzer kurzfristig sehen.

Suchmaschine: Bing mit ChatGPT war für kurze Zeit online
Artikel
  1. Politische Ansichten auf Google Drive: Letzte Generation mit Datenschutz-Super-GAU
    Politische Ansichten auf Google Drive
    Letzte Generation mit Datenschutz-Super-GAU

    Die Aktivisten der Letzten Generation haben Daten von Unterstützern mitsamt politischer Meinung und Gefängnisbereitschaft ungeschützt auf Google Drive gelagert.

  2. Madison Square Garden: Gesichtserkennungs-Software weist unliebsame Besucher ab
    Madison Square Garden
    Gesichtserkennungs-Software weist unliebsame Besucher ab

    Im New Yorker Madison Square Garden kommt seit Jahren Gesichtserkennungs-Software zum Einsatz - mit unangenehmen Folgen für Kanzleimitarbeiter.

  3. Nach Prämiensenkung: Weniger Marktanteil für Elektroautos 2023 erwartet
    Nach Prämiensenkung
    Weniger Marktanteil für Elektroautos 2023 erwartet

    Die Förderprämien für Elektroautos wurden gesenkt, was nach Ansicht der Autohersteller zu einem Rückgang des Marktanteils führen wird.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Roccat Magma + Burst Pro 59€ • Roccat Vulcan 121 89,99€ • Gigabyte B650 Gaming X AX 185,99€ • Alternate: Toshiba MG10 20 TB 299€ • Alternate Weekend Sale • MindStar: Fastro MS200 SSD 2TB 95€ • Mindfactory DAMN-Deals: Grakas, CPUs & Co. • RAM-Tiefstpreise • PCGH Cyber Week [Werbung]
    •  /