Abo
  • IT-Karriere:

Das Eulemberg-Experiment - Neues Comic-3D-Adventure

Eingedeutschtes Spiel "Martin Mystere" ab April 2006 zu haben

Adventure-Fans scheinen auch 2006 nicht um Nachschub besorgt sein zu müssen - im April etwa wird das vom italienischen Entwicklerstudio Artematica entwickelte Adventure "Martin Mystere" in Deutschland unter dem Namen "Das Eulemberg-Experiment" auf den Markt kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

In Italien, Frankreich und England erschien das Adventure bereits 2005, nun soll die eingedeutschte Version über den Duisburger Publisher WalkOn Media folgen. Held des Spiels ist der Wissenschaftler und Abenteurer Adam Quinn, der mit seinem Begleiter Iashi und seiner Verlobten Laura gegen den fiesen Doktor Faustus antritt. In Italien ist Adam Quinn als Comic-Held Martin Mystere bekannt, schon 1982 veröffentlichte Alfredo Castelli dort den ersten Band um den mystisches Wissen und kriminologisches Gespür vereinenden Abenteurer. Auch international ist Quinn/Mystere in Comics und TV-Serien öfter aufgetaucht.

Das Eulemberg-Experiment
Das Eulemberg-Experiment
Stellenmarkt
  1. Stadt Neumünster, Neumünster
  2. Modis GmbH, Berlin

Das Eulemberg-Experiment vereint eine klassische Maus-Adventure-Steuerung mit 3D-Grafik. Hinzu kommen Zwischensequenzen, welche die Geschichte weitererzählen. Auch um stimmungsvollen Sound hat sich Artematica bei dem Spiel bemüht, WalkOn Media verspricht, dass bei der Übersetzung hier nichts verloren geht.

Das Eulemberg-Experiment soll in Deutschland ab April 2006 erhältlich sein. Es hat eher niedrige Hardware-Anforderungen, laut dem Publisher läuft es ab einem Pentium III mit 733 MHz, 128 MByte RAM, 16-MByte-Grafikkarte und Windows-Betriebssysten (98 bis XP).



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-12%) 52,99€
  2. 0,49€
  3. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  4. 32,99€

Pre@cher 12. Jan 2006

falschinformationen liefern ist aber besser?

jojojij 11. Jan 2006

...noch ein Adventure... von mir aus kanns gar nicht genug von den Dingern geben.. ich...


Folgen Sie uns
       


Apple iPad 7 - Fazit

Apples neues iPad 7 richtet sich an Nutzer im Einsteigerbereich. Im Test von Golem.de schneidet das Tablet aufgrund seines Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr gut ab.

Apple iPad 7 - Fazit Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

    •  /