Beta von QuarkXPress 7 steht bereit

Universal Binary für Intel-Macs kommt Ende Januar

Quark kündigte zum Auftakt der Mac World Expo 2006 einen öffentlichen Beta-Test seiner DTP-Software QuarkXPress 7 an. Die Software soll für Windows sowie als Universal Binary für MacOS X bereitgestellt werden und läuft damit auch nativ auf Intel-Macs.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Beta der Universal-Binary-Variante für MacOS X, die sowohl auf PowerPC-basierten wie Intel-basierten Macs läuft, soll ab Ende Januar zur Verfügung stehen. Die fertige Version soll später im Jahr folgen.

Stellenmarkt
  1. Abteilungsleiter Softwareentwicklung (m/w/d)
    ESPERA-Werke GmbH, Duisburg
  2. IT Client Security (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
Detailsuche

Schon heute steht eine Beta-Version von QuarkXPress 7 für PowerPC-basierte Macs und Windows zum Download bereit. Die Vorabversion steht unter quark.com zum Download bereit.

Noch sind aber nicht alle für QuarkXPress 7 geplanten Funktionen in der Beta integriert. Geplant sind unter anderem neue Transparenzfunktionen, auch teilweise Transparenz für Texte, Bilder und Formen sowie neue Funktionen für einen weichen Schattenwurf. Hinzu kommen verbesserte Bildeffekte, nicht destruktive Veränderungen von Masken sowie der Import von Photoshop-Dateien samt Hintergrund-Transparenz.

Die neuen "Composition Zones" sollen die Arbeit mehrere Nutzer an einem Dokument erlauben, da sich diese einzeln bearbeiten und speichern und als Shared-Content verwalten lassen. Hinzu kommen Verbesserungen im Bereich der OpenType-Funktionen, ein gestrafftes Interface und auch die Tabellenfunktionen wurden überarbeitet. XDraw soll zudem für bessere Kantenglättung bei Texten und Grafiken sorgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Arven 03. Apr 2006

Hallo Kann mir jemand betreffend dem Kaufpreis (Vollversion oder Update)Auskunft geben...

Devils right hand 25. Jan 2006

Wie wahr Offi! Also ob man eine Ente mit einem Lambourghini vergleichen könnte. Wer...

Offi 20. Jan 2006

Wer das neue QuarkXP 7 probiert hat, kloppt Indesign in die Tonne.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mobiles Betriebssystem
iOS 15 mit Focus, OCR und schickem Facetime

Apple hat iOS 15 für iPhones und den iPod Touch vorgestellt. Radikale Neuerungen sind nicht dabei, dafür aber einige interessante Funktionen.

Mobiles Betriebssystem: iOS 15 mit Focus, OCR und schickem Facetime
Artikel
  1. Windows 11: Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!
    Windows 11
    Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!

    Kunden ärgern sich darüber, dass ihre vier Jahre alten Prozessoren bereits kein Windows 11 mehr unterstützen. Zu Recht.
    Ein IMHO von Oliver Nickel

  2. Apple Watch: watchOS 8 mit Achtsamkeits-Funktion und Porträt-Zifferblatt
    Apple Watch
    watchOS 8 mit Achtsamkeits-Funktion und Porträt-Zifferblatt

    Apple hat für die Apple Watch mit watchOS 8 ein neues Betriebssystem vorgestellt, das neue Zugriffs-, Konnektivitäts- und Achtsamkeitsfunktionen auf die Smartwatch bringt.

  3. Diablo 2 Resurrected: Entwickler äußern sich zu Blizzard-Boykott
    Diablo 2 Resurrected
    Entwickler äußern sich zu Blizzard-Boykott

    Für viele Spieler wäre Diablo 2 Resurrected ein Pflichtkauf. Blizzard soll aber nicht unterstützt werden. Das sagen Entwickler zum Dilemma.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM-Prospekt (u. a. Asus Gaming-Notebook 17" RTX 3050 1.099€) • PCGH-PC mit Ryzen 5 3600 & RTX 3060 999€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 99€ • Saturn Hits 2021 (u. a. Philips 55" OLED 120Hz 1.849€) • Corsair RGB 16GB Kit 3600MHz 87,90€ • Dualsense Schwarz + Deathloop 99,99€ [Werbung]
    •  /