Abo
  • Services:

Beta von QuarkXPress 7 steht bereit

Universal Binary für Intel-Macs kommt Ende Januar

Quark kündigte zum Auftakt der Mac World Expo 2006 einen öffentlichen Beta-Test seiner DTP-Software QuarkXPress 7 an. Die Software soll für Windows sowie als Universal Binary für MacOS X bereitgestellt werden und läuft damit auch nativ auf Intel-Macs.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Beta der Universal-Binary-Variante für MacOS X, die sowohl auf PowerPC-basierten wie Intel-basierten Macs läuft, soll ab Ende Januar zur Verfügung stehen. Die fertige Version soll später im Jahr folgen.

Stellenmarkt
  1. Veridos GmbH, München
  2. B. Strautmann & Söhne GmbH & Co. KG, Bad Laer

Schon heute steht eine Beta-Version von QuarkXPress 7 für PowerPC-basierte Macs und Windows zum Download bereit. Die Vorabversion steht unter quark.com zum Download bereit.

Noch sind aber nicht alle für QuarkXPress 7 geplanten Funktionen in der Beta integriert. Geplant sind unter anderem neue Transparenzfunktionen, auch teilweise Transparenz für Texte, Bilder und Formen sowie neue Funktionen für einen weichen Schattenwurf. Hinzu kommen verbesserte Bildeffekte, nicht destruktive Veränderungen von Masken sowie der Import von Photoshop-Dateien samt Hintergrund-Transparenz.

Die neuen "Composition Zones" sollen die Arbeit mehrere Nutzer an einem Dokument erlauben, da sich diese einzeln bearbeiten und speichern und als Shared-Content verwalten lassen. Hinzu kommen Verbesserungen im Bereich der OpenType-Funktionen, ein gestrafftes Interface und auch die Tabellenfunktionen wurden überarbeitet. XDraw soll zudem für bessere Kantenglättung bei Texten und Grafiken sorgen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Plantronics RIG 800HS PS4/PC für 87€ und Indiana Jones - The Complete Adventures Blu-ray...
  2. (heute u. a. PlayStation Plus 12 Monate Download Code für 44,99€, FIFA 19 Ultimate Team Points...
  3. (u. a. PSN Card 20€ für 17,99€, Assassin's Creed Odyssey für 24,99€ und Tropico 6 für 31...
  4. (u. a. Fallout 4 GOTY für 26,99€ und Season Pass für 14,99€, Skyrim Special Edition für 17...

Arven 03. Apr 2006

Hallo Kann mir jemand betreffend dem Kaufpreis (Vollversion oder Update)Auskunft geben...

Devils right hand 25. Jan 2006

Wie wahr Offi! Also ob man eine Ente mit einem Lambourghini vergleichen könnte. Wer...

Offi 20. Jan 2006

Wer das neue QuarkXP 7 probiert hat, kloppt Indesign in die Tonne.


Folgen Sie uns
       


Sailfish OS auf dem Sony Xperia XA2 Plus ausprobiert

Sailfish OS gibt es als Sailfish X auch für einige Xperia-Smartphones von Sony. Wir haben uns die aktuelle Beta-Version auf dem Xperia XA2 Plus angeschaut.

Sailfish OS auf dem Sony Xperia XA2 Plus ausprobiert Video aufrufen
Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

    •  /