• IT-Karriere:
  • Services:

Ethernet Alliance plant 100-Gigabit-Ethernet

Industrie-Konsortium will Ethernet-Technologie fördern

Als "Ethernet Alliance" hat sich eine Gruppe von Unternehmen zusammengefunden, um die bereits weit verbreitete Ethernet-Technik weiter voranzutreiben. Im Blick sind dabei alle IEEE-802-Technologien, deren Akzeptanz die Unternehmen auf diesem Weg weiter fördern wollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zu den Gründungsmitgliedern der Ethernet Alliance zählen 3Com, ADC, Agere Systems, Aquantia, Broadcom, Force10 Networks, Foundry Networks, Intel, Lawrence Berkeley Labs, Pioneer Corporation, Quake Technologies, Samsung, Sun Microsystems, Tehuti Networks, Tyco Electronics und das "InterOperability Laboratory" der Universität New Hampshire (UNH-IOL) unXilinx.

Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen
  2. Universität Potsdam, Potsdam

"Auch wenn Ethernet schon seit 25 Jahren existiert, gab es bisher noch keine Stimme der Industrie, die das Spektrum der IEEE-802-Ethernet-Standardentwicklung abdeckt und der Ethernet-Industrie im Ganzen dient", begründet Brad Booth, Präsident der Ethernet Alliance deren Gründung. Bislang hätten sich nur kleine Gruppen zusammengefunden, um einzelne 802-Technologien auf den Markt zu bringen.

2006 hat die neue Allianz vor allem Themen wie 100-Gigabit-Ethernet und 10GBASE-T im Auge.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. 15,00€
  3. (-10%) 53,99€

Th. Knoll 21. Jun 2006

Von der IEEE gibt es noch keine Standards zu 100G Ethernet und die Entscheidung, ob nun...

Technikfreak 11. Jan 2006

war eher rethorisch... Meine Mehrprozessor-Maschine macht aber mehr als 12.5GByte pro...

Marvelous 11. Jan 2006

Ich glaube er meinte das 10GBASE-T wovon am Schluß die Rede ist! Und nebenbei bemerkt, wo...

~The Judge~ 11. Jan 2006

Willkommen in Ostwestfalen! :)


Folgen Sie uns
       


Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert

Das Trucker Jacket mit Googles Jacquard-Technologie hat im Bund des linken Ärmels eingewebte leitende Fasern. Diese bilden ein Touchpad, das wir uns im Test genauer angeschaut haben.

Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert Video aufrufen
Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

    •  /