• IT-Karriere:
  • Services:

AOL kauft Video-Suche Truveo

Auch AOL plant Download-Shop für Videos

America Online (AOL) hat mit Truveo einen auf Videosuche spezialisierten Anbieter übernommen und stellt dessen Suchtechnik im Rahmen einer neuen Video-Suchmaschine bereit. Finanzielle Details zur Übernahme wurden nicht genannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Übernahme von Truveo schloss AOL bereits am 21. Dezember 2005. Die Suchtechnik von Truveo soll künftig in der AOL-Video-Suche unter aol.com/video genutzt werden. Diese soll eine spezielle Technik von Truveo nutzen, um das Netz nach Videos und den zugehörigen Inhalten zu durchsuchen, "Visual Crawling" genannt. Dabei werden die größten Video-Sites im Netz permanent überwacht, um deren Inhalte möglichst in Echtzeit aufzunehmen.

Stellenmarkt
  1. Software AG, Darmstadt
  2. SIZ GmbH, Bonn

Gegründet wurde Truveo im Januar 2004 von Dr. Tim Tuttle (Truveo CEO) und Dr. Adam Beguelin (Truveo CTO), im September gab dann die Truveo-Video-Suche ihr Debüt. AOL hatte bereits im Juni 2005 eine eigene Video-Suche gestartet, nachdem im November 2003 das Unternehmen Singingfish übernommen wurde.

AOL will die Truveo-Technik in Kürze für einen umfangreichen Online-Video-Shop nutzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nintendo Switch 270,00€, Gigabyte GeForce RTX 2070 Super Gaming OC für 479,00€, Zotac...
  2. 59,99€ (PC)/ 69,99€ (PS4, Xbox) - Release am 20. März
  3. 68,90€
  4. (aktuell u. a. Emtec X150 Power Plus SSD 480 GB für 52,90€, Apacer AS340 120 GB SSD für 18...

Folgen Sie uns
       


Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test

Die neue Pocket Cinema Camera 6k von Blackmagicdesign hat nur wenig mit DSLR-Kameras gemein. Die Kamera liefert Highend-Qualität, erfordert aber entsprechendes Profiwissen - und wir vermissen einige Funktionen.

Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test Video aufrufen
SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  2. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  3. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen

    •  /