Condemned kommt ungeschnitten auf den PC

Ab 31. März 2006 in Deutschland über Sega erhältlich

Bisher konnte der düstere Action-Thriller Condemned nur auf der Xbox 360 für Gänsehaut sorgen, vorausgesetzt man importiert sich das Spiel. Ab dem 31. März 2006 will Sega es wie versprochen auch für den PC auf den Markt bringen - ungeschnitten.

Artikel veröffentlicht am ,

In Condemned übernimmt der Spieler die Rolle von FBI-Agent Ethan Thomas, der auf der Suche nach einem psychopathischen Serienkiller zwischen die Fronten gerät und sich seiner Haut mit allen möglichen Gegenständen erwehren muss. Ziel ist es, nicht nur den Killer zu jagen, sondern auch sich selbst gegen die schweren Vorwürfe aus den eigenen Reihen zu erwehren. Dabei rennt man im Spiel durch abrissreife Häuser, prügelt sich mit allerlei zwielichtigen Gestalten, die ständig irgendwo lauern und muss gefundene Beweise aus Verbrechen des Killers sichern. Wildes Herumballern ist nicht möglich, der Munitionsvorrat ist begrenzt.

Stellenmarkt
  1. Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) der Fachrichtung Elektrotechnik, ... (m/w/d)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
  2. Senior Software Engineer (m/f/d) Java
    IDnow GmbH, München, deutschlandweit (Home-Office)
Detailsuche

Schon auf der Xbox 360 schafften es die Condemned-Entwickler von Monolith, eine beklemmende Stimmung zu schaffen. Die gewalttätigen Auseinandersetzungen mit den virtuellen Gegnern im Spiel führten dazu, dass es von der USK keine Alterseinstufung erhielt und Microsoft es in Deutschland auf Grund der Indizierungsgefahr nicht auf der Xbox 360 haben wollte. Dass Monolith sich darauf versteht, Spieler zu gruseln, zeigte auch der früher erschienene PC-Shooter F.E.A.R., der anders als Condemned auch einen Mehrspieler-Modus bietet.

Die PC-Version von Condemned soll am 31. März 2006 in den Handel kommen und inhaltsgleich mit der ebenfalls ungeschnittenen Xbox-360-Version sein. Damit dürfte auch der PC-Version die USK-Einstufung verwehrt bleiben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


~realistica~ 12. Jan 2006

Ehrenwerter Richter, Der Umstand, das Ego- Shooter zum PC gehören wie die Butter aufs...

~jaja~ 12. Jan 2006

Nö, sie waren genau so gut oder schlecht wie alle anderen. Sie hatten wie alle ihre...

~realistica~ 10. Jan 2006

Weder ist es langweilig noch harmlos. Die morbide Story ist eindeutig nichts für...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amtlicher Energiekostenvergleich  
Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom

Vom 1. Oktober an müssen große Tankstellen einen Energiekostenvergleich aushängen. Dabei schneiden Elektroautos derzeit am besten ab.

Amtlicher Energiekostenvergleich: Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom
Artikel
  1. 600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
    600 Millionen Euro
    Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

    Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

  2. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  3. Jelly Scrolling: iPad mini 6 mit Wackelpudding-Scrolling
    Jelly Scrolling
    iPad mini 6 mit Wackelpudding-Scrolling

    Das neue iPad Mini 6 macht bei einigen Anwendern sichtbare Probleme. Beim Scrollen hinkt eine Bildschirmhälfte hinterher.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u. a. DeepCool Matrexx 55 V3 ADD-RGB WH 49,98€) • Thunder X3 TC5 145,89€ • Toshiba Canvio Desktop 6 TB ab 99€ • Samsung 970 EVO Plus 2 TB 208,48€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • WISO Steuer-Start 2021 10,39€ • Samsung Odyssey G7 499€ [Werbung]
    •  /