Abo
  • IT-Karriere:

Neues Breitbild-LCD im 19-Zoll-Format von V7

1.440 x 900 Bildpunkte und 8 ms Reaktionszeit für rund 320,- Euro

V7 Videoseven will mit dem LCD "V7 L19WA" vor allem Besitzer von Unterhaltungs-PCs ansprechen, die Spiele und Filme im 16:9-Breitbildformat sehen und dafür nicht viel Geld ausgeben wollen. Die Auflösung beträgt 1.440 x 900 Bildpunkte, die Reaktionszeit liegt laut Hersteller bei 8 ms.

Artikel veröffentlicht am ,

Das im silber-schwarzen Gehäuse verpackte CMO-Panel des V7 L19WA bietet eine Helligkeit von 300 cd/m2 und eine Kontrastrate von 500:1. Der Betrachtungswinkel beträgt horizontal 150 Grad und vertikal 130 Grad.

Stellenmarkt
  1. Paul Henke GmbH & Co. KG, Löhne
  2. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover

Videosignale nimmt das Breitbild-LCD nur per VGA-Schnittstelle entgegen, DVI fehlt. Für die Tonwiedergabe hat V7 zwei 2,5-Watt-Lautsprecher integriert. Eine Wandhalterung ist optional erhältlich, auch eine Sicherung per separat zu erwerbendem Kensington-Lock ist möglich.

Das neue LC-Display V7 L19WA ist laut Hersteller ab sofort für rund 320,- Euro im Handel verfügbar. Ingram Micro, zu dem die Marke V7 Videoseven gehört, gewährt einen dreijährigen Vor-Ort-Austauschservice für das LCD.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€
  2. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  3. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...

Bibabuzzelmann 29. Jan 2006

Bist du ein Verbrecher im Drogenrausch ? *g

arTekk 13. Jan 2006

Dafür gibt es eigens ein Forum : www.widescreengamingforum.com Die meisten aktuellen...

Spacy 11. Jan 2006

Also ich verbinde mit Breitbild automatisch 16:9

MaX 10. Jan 2006

Nur 1.440 x 900, die Apple Power Books habe auch 1.440 x 900 aber bei 15" Displays.

pixel2 10. Jan 2006

aus gegebenem anlaß nochmal meine frage aus einem anderen LCD-thread: ich hab vor kurzem...


Folgen Sie uns
       


E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse - Bericht

Die Ingolstädter Firma E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse. Golem.de hat sich die Umrüstung vorführen lassen.

E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse - Bericht Video aufrufen
Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

    •  /