Abo
  • IT-Karriere:

Neues Breitbild-LCD im 19-Zoll-Format von V7

1.440 x 900 Bildpunkte und 8 ms Reaktionszeit für rund 320,- Euro

V7 Videoseven will mit dem LCD "V7 L19WA" vor allem Besitzer von Unterhaltungs-PCs ansprechen, die Spiele und Filme im 16:9-Breitbildformat sehen und dafür nicht viel Geld ausgeben wollen. Die Auflösung beträgt 1.440 x 900 Bildpunkte, die Reaktionszeit liegt laut Hersteller bei 8 ms.

Artikel veröffentlicht am ,

Das im silber-schwarzen Gehäuse verpackte CMO-Panel des V7 L19WA bietet eine Helligkeit von 300 cd/m2 und eine Kontrastrate von 500:1. Der Betrachtungswinkel beträgt horizontal 150 Grad und vertikal 130 Grad.

Stellenmarkt
  1. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  2. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz

Videosignale nimmt das Breitbild-LCD nur per VGA-Schnittstelle entgegen, DVI fehlt. Für die Tonwiedergabe hat V7 zwei 2,5-Watt-Lautsprecher integriert. Eine Wandhalterung ist optional erhältlich, auch eine Sicherung per separat zu erwerbendem Kensington-Lock ist möglich.

Das neue LC-Display V7 L19WA ist laut Hersteller ab sofort für rund 320,- Euro im Handel verfügbar. Ingram Micro, zu dem die Marke V7 Videoseven gehört, gewährt einen dreijährigen Vor-Ort-Austauschservice für das LCD.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 14,97€
  2. 107,00€ (Bestpreis!)
  3. 419,00€
  4. 79,00€

Bibabuzzelmann 29. Jan 2006

Bist du ein Verbrecher im Drogenrausch ? *g

arTekk 13. Jan 2006

Dafür gibt es eigens ein Forum : www.widescreengamingforum.com Die meisten aktuellen...

Spacy 11. Jan 2006

Also ich verbinde mit Breitbild automatisch 16:9

MaX 10. Jan 2006

Nur 1.440 x 900, die Apple Power Books habe auch 1.440 x 900 aber bei 15" Displays.

pixel2 10. Jan 2006

aus gegebenem anlaß nochmal meine frage aus einem anderen LCD-thread: ich hab vor kurzem...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 1 - Test

Das Xperia 1 eignet sich dank seines breiten OLED-Displays hervorragend zum Filmeschauen. Im Test zeigt Sonys neues Smartphone aber noch weitere Stärken.

Sony Xperia 1 - Test Video aufrufen
Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
    Ricoh GR III im Test
    Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

    Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
    Ein Test von Andreas Donath

    1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
    2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

    iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
    iPad OS im Test
    Apple entdeckt den USB-Stick

    Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
    2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
    3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

      •  /